öffentlich
Redaktion Druckversion

Impress für Einsteiger (2): Erste Schritte zur eigenen Präsentation

Eigene Textrahmen auf einer Folie

Eigene Textrahmen gestalten

Den Text formatieren

Klicken Sie einfach den Textrahmen an, so dass er vollständig markiert ist. Formatieren Sie den Text über "Format" - "Zeichen...".

Mehrere Textrahmen lassen sich gemeinsam formatieren. Wenn diese vorher so markiert worden sind: den ersten Textrahmen markieren Sie durch Klick und jeden weiteren durch Klick bei zusätzlich gedrückter <Shift>- bzw. <Umschalt>-Taste.
Mehrere Textrahmen lassen sich auch markieren durch großräumiges "Umfahren" mit gedrückter Maustaste.

Sie können natürlich auch im markierten Textrahmen zusätzlich nur einzelne Zeichenfolgen durch Ziehen mit der gedrückten Maustaste über diese Zeichen markieren und dann nur diesen Teil des Textes formatieren.

Textrahmen formatieren

Damit ist nicht nur der Text sondern der gesamte Textrahmen gemeint. Sie können den Textrahmen mit einen Rahmen versehen oder ihn mit einer bestimmten Farbe ausfüllen. Der Textrahmen kann gedreht werden.

Klicken Sie in den Textrahmen und wählen Sie "Format" - "Linie" Registerkarte Linie und entnehmen Sie die gewünschten Eigenschaften.

Linien für Textrahmen

Klicken Sie in den Textrahmen und wählen Sie "Format" - "Fläche" Registerkarte Fläche. Wenn Sie sich für eine Farbe der gesamten Fläche des Textrahmens entscheiden, wird die Auswahl für Ihr Textrahmen im Unterschied zur Voreinstellung des Hintergrundes (wie Sie weiter oben gesehen haben) sofort wirksam.

Textrahmen drehen

Ein Textrahmen lässt sich drehen, wenn Sie ihn zuvor angeklickt haben und dann auf der Symbolleiste Zeichnen das Symbol zum Drehen von Objekten auswählen.

Textrahmen drehen

An den roten Ziehflächen können Sie dann denn Textrahmen in die gewünschte Richtung drehen. Ein Klick außerhalb des Textrahmens beendet das Drehen. Klick auf den Kreis in der Mitte des Textrahmens verwandelt die Ziehflächen wieder in "normale grüne" zum Verschieben oder Verändern der Größe der Ziehfläche.

Textrahmen ausrichten

Textrahmen lassen sich untereinander ausrichten. Dazu markieren Sie alle betreffenden Textrahmen, und klicken in der Symbolleiste Zeichnen auf das dafür vorgesehene Symbol (siehe Bild unten).

Ausrichten von Objekten

Aufgabe:

Markieren Sie die vier Textrahmen in der letzten Folie und richten Sie sie linksbündig aus.

Verteilen Sie die Textrahmen vertikal.

Belassen Sie die Markierung und Ziehen Sie die Textrahmen gemeinsam zur Mitte der Folie. Sie benötigen anfänglich etwas Geduld, um am gemeinsamen Rand den verwandelten Mauszeiger zum Verschieben (gekreuzter Doppelpfeil) zu erhalten.

Speichern Sie die Präsentation.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren