öffentlich
Redaktion Druckversion

Impress für Einsteiger (2): Erste Schritte zur eigenen Präsentation

Eigene Textrahmen auf einer Folie

Textrahmen einfügen

Ein Textrahmen wird über die Symbolleiste Zeichnen eingefügt. Deshalb sorgen Sie dafür, dass diese Symbolleiste sichtbar ist: ""Ansicht" - "Symbolleisten". Der Eintrag "Zeichnen" muss mit einem Häkchen versehen sein, ist das nicht der Fall, klicken Sie auf "Zeichnen".

Einfügen eines Textrahmens über Symbolleiste Zeichnen

Klicken Sie auf das Symbol mit dem T. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein dünnes Kreuz. Sie befinden sich jetzt im Zeichenmodus für einen Textrahmen. Sie können jetzt einen Textrahmen auf der Folie aufziehen und sogleich einen Text eintippen. Klicken Sie außerhalb des Textrahmens, ohne vorher einen Text eingegeben zu haben, verschwindet der leere Textrahmen. Nachdem Sie einen Text eingegeben haben, können Sie an den 8 Ziehflächen die gewünschte Größe des Textrahmens einstellen.

Textrahmen

Aufgabe:

Fügen Sie eine neue Folie an das Ende der Präsentation Berlin4.odp ein.

Als Folienlayout wählen Sie bitte eins, dass nur einen Textrahmen für den Titel enthält. In das Titelfeld schreiben Sie "An der Wiege Berlins".

Fügen Sie bitte Textrahmen mit Inhalt "Nikolaiviertel mit", "Nikolaikirche", "Zillemuseum" und "Zum Nussbaum" ein.

Sie können auch die jeweils beiden folgenden Textrahmen durch Kopieren des ersten und anschließenden Überschreibens mit einem jeweils anderen Text herstellen. Das hat den Vorteil, dass die Textrahmen gleich groß sind. Allerdings liegt der neue Textrahmen deckungsgleich genau darüber. Den müssten Sie dann am Rand mit der Maus (Zeiger wird zum Kreuz) wegziehen.

Vier Textrahmen

Speichern Sie die Präsentation unter Berlin5.odp.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren