öffentlich
Redaktion Druckversion

Psychische Gesundheit

Das Burn-out-Syndrom

Das Burn-Out-Syndrom ist in aller Munde. Auch hier hat die Gesundheits-Vorsorge viel mit den genannten Kompetenzen zu tun: Gefühle wahrnehmen und für eigene Bedürfnisse sorgen. Allerdings kann hinter Arbeitssucht auch eine versteckte Eitelkeit stehen. Wer sich zu sehr in seine Arbeit eingebunden fühlt, sollte sich selbst auf die Burn-Out-Symptome überprüfen. Und wer unter ernsthaften Störungen leidet, kann sich über Therapieformen informieren.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild80615

Dr. med. Dunja Voos, geb. 1971, ist freie Autorin, Medizin- und Psychologiejournalistin. Ihre Schwerpunkte sind die Themen Psychosomatik, Psychoanalyse und die seelische Gesundheit von Kindern. Als eh ...

Newsletter abonnieren