öffentlich
Redaktion Druckversion

Psychotherapie - Wie Sie den für Sie richtigen Therapeuten finden

Methoden

Coaching

Hintergrund

Beim Coaching (auch: Supervision, Organisationsberatung oder Personalentwicklung) geht es allgemein um Probleme aus dem Arbeitsleben. Da Coaching keine Krankheiten behandelt, gilt es nicht als Psychotherapie und wird von Krankenkassen nicht bezahlt, auch wenn es teilweise mit ähnlichen Mitteln arbeitet und auch häufig von Psychologen und Psychotherapeuten angeboten wird. Da der Titel "Coach" an keine bestimmte Ausbildung gebunden ist, sollte man auch hier gezielt nach der Ausbildung und der Mitgliedschaft in Vereinigungen fragen.

Vorgehen

Auch der Coaching-Prozess wird individuell sehr unterschiedlich angegangen. Hier gibt es viele Spezialisierungen wie Konflikt-, Team-, Vorgesetzten- oder interkulturelles Coaching. Wichtig ist auch hier, dass der Coach seinen Klienten dazu anregt, eigene Lösungen zu finden.

Möglichkeiten

Coaching kann bei Schwierigkeiten der Organisation, im Team oder für einzelne Mitarbeiter in der Arbeit sehr hilfreich sein. Auch hier kann es nützen, sich über äußere, aber auch innere Probleme klarzuwerden, um möglichst sinnvolle Entscheidungen treffen und sachgerechte Arbeit leisten zu können.

Grenzen

Coaching muss selbst bzw. vom Arbeitgeber bezahlt werden. Die Kosten sind hier unterschiedlich, jedoch mindestens wie qualifizierte Psychotherapie, d. h. 81 Euro/Stunde. Auch auf dem Coaching-Markt gibt es diverse schwarze Schafe. Nachhaltige Änderungen lassen sich auch im Berufsleben nicht von heute auf morgen erzielen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

Dr. med. Brigitte Rempp, geb. 1948, ist über die Medizin zur Psychoanalyse gekommen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst in Kliniken in Tübingen, Berlin und der renommierten Psychotherapeutische ...

Newsletter abonnieren