Schlagfertigkeit lernen

So kontern Sie schnell, gezielt und sympathisch dumme Sprüche

Von: Petra Schächtele
Stand: 2. März 2012
5
(4)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117870

Petra Schächtele, Jahrgang 1958, ist Beraterin für Fach- und Führungskräfte, studierte Diplom-Informatikerin, Rhetorikerin und Soziologin (M.A.). Weitere Ausbildungen absolvierte sie in Dialektik, NL ...

Newsletter abonnieren

Schlagfertigkeit hilft in all den Situationen, in denen Sie Gefahr laufen, kritisiert oder angegriffen zu werden - während einer Präsentation, in Meetings, bei Verhandlungen. Schlagfertigkeit verleiht Ihnen Souveränität bei persönlichen Angriffen von Vorgesetzten, Kollegen oder Kunden. Ganz ehrlich - nichts ist befriedigender, als einer Verbalattacke ebenso selbstbewusst wie originell Paroli bieten zu können. Aber nichts scheint auch so schwierig, wie in einer unangenehmen Situation Haltung zu bewahren und einem verbalen Angriff gekonnt zu begegnen. Aber keine Angst: Schlagfertigkeit lässt sich erlernen.

Die hier vorgestellte Variante der "eleganten Schlagfertigkeit" beinhaltet eine Doppelstrategie: Erstens lernen Sie, wie Sie drohende Konflikte galant umschiffen können. Und zweitens lernen Sie, Humor und Kreativität einzusetzen - und auf den Holzhammer zu verzichten. Denn eine humorvolle wie gepfefferte Retourkutsche wird Ihren (moralischen) Sieg noch höher ausfallen lassen.

Rhetorik-Trainerin Petra Schächtele gibt Tipps, wie Sie Angriffe schnell, gezielt und sympathisch kontern können.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen
  • Sie bekommen erhebliche Rabatte auf unsere von Experten geleitete Online-Workshops
 

Online-Workshop-Kalender