Schritt für Schritt zum Arbeitszeugnis

Arbeitszeugisse korrekt schreiben und verstehen

Die Sprache im Arbeitszeugnis gleicht oft einem Geheimcode. Missverständnisse und Konflikte sind die Folge: Ein Arbeitnehmer freut sich über die "volle Zufriedenheit" seines ehemaligen Arbeitgebers - dabei bewirbt er sich lediglich mit einer durchschnittlichen Beurteilung.

"Schritt für Schritt zum Arbeitszeugnis" begleitet Sie sowohl beim Schreiben als auch beim Verstehen von Arbeitszeugnissen. Von der Überschrift bis zur Unterschrift lernen Sie von jedem Element eines formgerechten Arbeitszeugnisses die Bedeutung kennen und erfahren, welchen Spielraum an Formulierungen es gibt und welche Fallen hier lauern. Dazu gibt es anschauliche Beispiel-Zeugnisse aus der Praxis sowie fertige Textbausteine. Gleichzeitig vermittelt der Kurs das Basiswissen, das Ihnen eine fundierte Analyse von Arbeitszeugnissen ermöglicht und unfreiwillige Negativformulierungen verhindert.

Als besonderen Service beantwortet der Autor, Gunnar Szymaniak, Ihre Fragen und Anregungen zum Beitrag (auf Wunsch auch per E-Mail).

Als weiteren Service stellen wir unseren Mitgliedern fünf verschiedene Musterzeugnisse in jeweils drei unterschiedlichen Bewertungs-Versionen zum Download bereit, die Sie für Ihren eigenen Bedarf übernehmen und anpassen können.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Richtig toller Ratgeber! Dank der Hinweise war ich im Beurteilungsgespräch super strukturiert und konnte so das Zeugnis zu meinen Gunsten gestalten.
S.K.

Vielen Dank! Durch den Kurs konnte ich relativ zügig einen Entwurf für ein Arbeitszeugnis schreiben. Sehr gut, dass alles konkret und mit Beispielen beschrieben ist.
Freundlicher Gruß
U.K.

Gut und übersichtlich, dieser Kurs.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Über den Autor:

bild80572

Gunnar Szymaniak unterstützt seit 2003 Unternehmen und Arbeitnehmer dabei, das Arbeitszeugnis als sinnvolles Beurteilungs- und Werbeinstrument zu nutzen. Er zählt als Spezialist für Arbeitnehmerbeu ...

Newsletter abonnieren