Schuldner suchen, Schuldner finden

"Unbekannt verzogen"? Wie Sie professionell Schuldner suchen (und finden)

4.833335
(6)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 1. Juli 2009

Wenn Rechnungen und Mahnungen mit dem frustrierenden Vermerk "Unbekannt verzogen" zurückkommen, müssen Sie Ihre Forderungen deswegen nicht gleich abschreiben. Denn um "verschollene" Schuldner zu suchen und zu finden, gibt es eine breite Palette an Selbsthilfe-Möglichkeiten und externen Dienstleistungen. Die Kosten sind in vielen Fällen selbst für kleinere Betriebe erschwinglich - vor allem im Hinblick auf die drohenden Forderungsausfälle.

Der Ratgeber informiert über Möglichkeiten, mit denen es Ihnen gelingt, verschollene Schuldner zu suchen - und zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Service zur Ermittlung von Adressen verzogener Schuldner

Zur Ermittlung der Adresse von verzogener Schuldner gibt es zwei Möglichkeiten:

1. ) Anfrage bei den zuständigen Einwohnermeldeämtern:
Bsp. München: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kreisverwaltungsreferat/...
Diese Möglichkeit stellt die einfache und kostengünstige Variante dar. Voraussetzung ist hier allerdings auch, dass sich der Schuldner beim zuständigen Meldeamt seines neuen Wohnsitzes gemeldet hat.
Es gibt auch Dienstleister im Internet, welche die Anfrag beim Einwohnermeldeamt übernehmen.

2. ) Falls Möglichkeit 1. ) nicht erfolgreich war, können auch private Detekteien beauftragt werden, welche Ermittlungen zur neuen Adresse anstellen. Hier fallen aufgrund der "Detektivarbeit" jedoch meist sehr hohe Kosten an. Hier sollte abgewogen werden, ob eine Ermittlung lohnenswert ist.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren