öffentlich
Redaktion Druckversion

Selbstmarketing für Freiberufler und Selbstständige

Marketing-Strategie - Wieso, weshalb, warum?

Marketing-Strategie - Wieso, weshalb, warum?

Wer selbständig ist, muss selbst aktiv werden und sich und seine Produkte vermarkten. Doch nur wer seine Stärken kennt, sich mit einem klaren Profil präsentiert und die einzelnen Aspekte der Vermarktung - im Internet, im Prospekt, durch Anzeigen und später auch im direkten Kontakt aufeinander abstimmt, ist auf lange Sicht erfolgreich.

In einem Markt, der durch Überangebot geprägt ist, müssen Freiberufler selbst aktiv werden und sich vermarkten. Bietet jemand ein konkretes Produkt an, hat er es einfach: Der Kunde sieht das Produkt und kann sich dann entscheiden.

Was aber, wenn das Produkt nicht sichtbar ist? Wenn Sie z.B. Texte, Design, Beratung anbieten. Produkte, die immateriell sind und meist erst speziell für den Kunden angefertigt werden. Dann stehen Sie vor einer besonderen Herausforderung.

Wie kann sich jemand präsentieren, der zunächst kein Produkt vorweisen kann? Wie können Sie andere davon überzeugen, dass die Qualität Ihres Angebots stimmt? Dass Sie Experte auf Ihrem Gebiet sind? Wie können Sie aktiv Selbstmarketing betreiben und sich bekannt machen? Und das möglichst ohne großen finanziellen Aufwand?

Unternehmen vermarkten ihre Produkte mit Hilfe von Marketing-Instrumenten. Diese setzen sie jedoch nicht wahllos und zufällig ein, sondern bündeln diese zu einer Marketing-Strategie. Was für materielle Produkte und Güter gilt, um sie bekannt zu machen, kann man auch auf immaterielle Produkte anwenden.

Wichtig sind hierbei drei Dinge:

  1. Sie wissen, was das Besondere an Ihrer Leistung ist und was Sie gegenüber anderen Mitbewerbern unterscheidet.

  2. Sie kommunizieren nach außen, was Sie können und worin Sie Experte sind. Denn wie soll ein Kunde, der Sie nicht kennt, wissen, dass es Sie gibt und die Qualität Ihrer Arbeit stimmt.

  3. Sie gehen die Kommunikation gezielt an: Vermarktung im Internet, im Prospekt, durch Anzeigen und später auch im direkten Kontakt sind aufeinander abgestimmt und einheitlich.

Mit anderen Worten: Sie haben eine Strategie entwickelt, um sich erfolgreich am Markt zu behaupten. Und diese Strategie nennt sich Marketing. Strategien müssen individuell entwickelt werden.

Selbstmarketing dient dazu:

  • Ihre Person und Ihre Leistung bekannt zu machen.

  • Ein positives Image aufzubauen.

  • Sie als Experte auf einem bestimmten Gebiet zu profilieren.

- Um auf diesem Weg zu mehr Kunden und Aufträgen zu kommen.

10 - 30 - 60: Die Formel für beruflichen Erfolg - oder: wann gilt jemand als Experte?

IBM hat vor Jahren eine Studie durchgeführt, um festzustellen, welche Kriterien entscheidend für den beruflichen Erfolg sind. Das Ergebnis war überraschend: Ganz im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ist nicht in erster Linie Fachwissen der Garant für beruflichen Erfolg.

10 Prozent des Erfolgs hängen von Können und Wissen ab.

30 Prozent des beruflichen Erfolgs sind auf eine gute Selbstvermarktung zurückzuführen. Selbst das tollste Produkt verkauft sich nur, wenn andere wissen, dass es dieses gibt.

60 Prozent des beruflichen Erfolgs hängen von Kontakten ab. Wenn Sie über ein gutes Netzwerk verfügen und dort kommunizieren, was Sie können und wofür Sie Experte sind, dann haben sie die besten Karten, um neue Kunden zu gewinnen.

Hier wird deutlich, was viele vergessen: Qualität findet im Kopf des potentiellen Kunden statt. D.h. er entscheidet sich für den, der seine Vorteile einleuchtend darstellen kann.

Je bekannter jemand ist, desto höher wird in aller Regel seine Qualität eingeschätzt. Sie sind dann Experte, wenn andere (!) das so sehen. Je mehr Leute sie als Spezialist sehen, umso höher ist Ihr Expertenstatus.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117506

Christine Krieb ist Trainerin und Coach mit dem Schwerpunkt Selbstmarketing und Akquise. Sie berät Kunden darin, sich erfolgreich als Spezialist auf einem bestimmten Gebiet zu etablieren. Dabei gibt s ...

Newsletter abonnieren