Selbstständig mit Franchising

Mit Franchising in den Chefsessel - Leitfaden für Unternehmensgründer

5
(1)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 2. August 2012 (aktualisiert)

Selbstständig mit Franchising: 90% der Franchise-Gründungen sind erfolgreich. - Per Franchising lässt sich der Traum von der Selbstständigkeit mit deutlich geringem Risiko verwirklichen als als bei einer Unternehmensgründung auf eigene Faust. Eine Studie der KfW-Bank zur Selbstständigkeit mit Franchising belegt: Nach fünf Jahren sind noch rund 90% der Franchise-Unternehmen am Markt. Das schaffen nur etwa 50% der anderen Gründer.

Doch so ermutigend die Statistik auch ist - in der Betriebspraxis hält das Franchising allerhand Stolperfallen bereit. Die Liste der Nachteile beim Franchising ist zwar kürzer als die der Vorteile - dennoch ist sie gewichtig. Wie immer gilt: Der Weg zum Erfolg bleibt steinig und lässt sich nicht erzwingen. Gleichwohl bietet das Modell "Selbstständig per Franchising" für Gründer beachtliche Erfolgsaussichten.

Dieser Leitfaden erläutert das Prinzip des Franchsing und gibt einen ersten Einblick in die Komplexität des Themas: Was macht Franchising für Existenzgründer so interessant? Worauf muss man als Franchise-Nehmer besonders achten? Woran erkennt man ein leistungsfähiges Franchise-System? Welche Hürden gibt es?

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild80550

Petra Wentzel arbeitet als Werbetexterin und Fachautorin mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Tourismus in Berlin und auf der Insel Rügen. Die Texterin schreibt vorwiegend Informations- und Imagetex ...

Newsletter abonnieren