öffentlich
Redaktion Druckversion

Seminare leiten: souverän, erfolgreich, wirksam

5
(3)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 5. September 2012

Vorbereitende Maßnahmen

Angebot formulieren

Nachdem Sie nun wissen, was genau die Themen sind, die in Ihrem Training behandelt werden sollen und Sie außerdem eine Vorstellung davon haben, welchen Tagessatz Sie ansetzen wollen, geht es an die Ausformulierung des Angebots. Ich empfehle immer, das transparent zu gestalten. Je detaillierter Ihr Kunde sehen kann, was er für sein Geld erhält, desto bessere Entscheidungsgrundlagen liefern Sie ihm.

Ein Angebot folgt grundsätzlich folgendem Aufbau:

  • Adresse des Kunden

  • Projekt: Worum geht es (in unserem Fall: Training zum Thema XY)

  • Umfang: Wie viele Stunden oder Tage setze ich an?

  • Termin: Wann soll das Training stattfinden?

  • Honorar: Netto-Betrag für die gesamte Leistung

Darunter beschreiben Sie dann, welche Leistungen Ihr Angebot konkret umfasst, also etwa:

  • Abstimmung der gewünschten Seminar-Inhalte (Briefing),

  • Vorbereitung und Auswertung von Fragebögen vor dem eigentlichen Training,

  • Erstellung von Teilnehmer-Unterlagen,

  • Erstellung einer Präsentation etc.

Seit einiger Zeit gehe ich persönlich bei meinen Angeboten noch einen Schritt weiter und formuliere zusätzlich ein ausführliches Anschreiben, das den Kundennutzen noch einmal gezielt herausstellt. Gerade bei einer "virtuellen" Leistung wie einem Training, bei dem der Kunde letztlich die Katze im Sack kauft, kann das eine vertrauensbildende Maßnahme sein, die Ihren Anspruch auf Professionalität unterstreicht. Wie so ein Anschreiben aussehen kann, lesen Sie am besten nach auf meinem Blog. Auch die ergänzenden Kommentare meiner Leser und Leserinnen sind sehr hilfreich!

Zum Weiterlesen: Passgenaue Angebote erstellen

Wenn ein Kunde ein Angebot wünscht, haben Sie schon einen Fuß in der Tür. Diese Chance sollten Sie nutzen!

Wie Sie den "Kundennutzen" Ihres Coachings ermitteln und verkaufen:

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117513

Heide Liebmann ist Expertin für Positionierungs-Coaching und Vordenkerin für authentisches Marketing. Mit ihrem Nasenfaktor-Konzept unterstützt sie Unternehmen und Freiberufler dabei, sich erfolgreic ...

Newsletter abonnieren