ELSTER mit Signatur: Steueranmeldungen und Steuererklärungen ans Finanzamt übermitteln

Wie Sie Umsatzsteuervoranmeldungen elektronisch signieren

Auf den nächsten Seiten erklären wir den häufigsten Signaturfall: die monatliche oder vierteljährliche Umsatzsteuervoranmeldung.

Je nachdem, welche Signatur Sie verwenden und auf welchem Weg Sie Ihre Umsatzsteuervoranmeldungen (UStVA) übermitteln wollen, bieten sich vor allem die folgenden Übertragungs- und Signatur-Alternativen an:

  • UStVA mit ElsterBasis-Zertifikat via ElsterOnline

    Ihre monatlichen oder vierteljährlichen Umsatzsteuervoranmeldungen müssen Sie elektronisch signiert ans Finanzamt übermitteln. Wir zeigen, wie Sie eine solche authentifizierte Datenübertragung mit dem ElsterBasis-Signaturzertifikat über die ElsterOnline-Plattform bewerkstelligen.

  • UStVA mit ElsterBasis-Zertifikat via ElsterFormular

    Auch mit der amtlichen Steuersoftware ElsterFormular und dem ElsterBasis-Signaturzertifikat lassen sich authentifizierte Umsatzsteuervoranmeldungen vorschriftsmäßig ans Finanzamt übermitteln. Am Beispiel einer Umsatzsteuervoranmeldung für den Monat Januar 2015 zeigen wir, wie's geht.

  • UStVA mit Signatur-Chipkarte via ElsterFormular

    Wenn Sie eine vorhandene Signatur-Chipkarte erst einmal bei ElsterOnline registriert und freigeschaltet haben, ist der eigentliche Signiervorgang von Steuerdaten-Übermittlungen schnell erledigt. Am Beispiel einer Umsatzsteuervoranmeldung zeigen wir, wie's geht.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild134003

Robert Chromow ist gelernter Industriekaufmann, Betriebswirt und Politologe. Seit zwanzig Jahren arbeitet er als freiberuflicher Journalist, Autor und Berater im eigenen Redaktionsbüro. Print- und Onl ...

Newsletter abonnieren