öffentlich
Redaktion Druckversion

Suchmaschinenoptimierung und Content Management Systeme (CMS)

4.583335
(12)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 21. Januar 2009

Einfache URLs

Ist eine Identifikationsnummer in der URL notwendig?

Der Pfad einer Seite sollte zu jeder Zeit editierbar bleiben. In der Praxis kommt es nämlich hin und wieder vor, dass sich ein Rechtschreibfehler in den Pfad einschleicht oder dass er aus Optimierungsgründen angepasst werden muss. Oft genug fällt es erst nach Tagen oder Wochen auf.

Beispiel:

Im Pfad steht

http://website.xy/artikel/345/skifahren-oestereich/

es fehlt also dummerweise ein "r"!

Der Artikel ist aber schon zwei Monate alt und hat bereits 50 Links bekommen.

Wird der Rechtschreibfehler einfach korrigiert, dann ändert sich auch die Adresse des Artikels:

http://website.xy/artikel/345/skifahren-oesterreich/

Jetzt ist wieder alles richtig, dafür haben wir allerdings ein Problem: Für Google und andere Suchmaschinen sind das zwei völlig unterschiedliche Adressen. Deshalb geht alles, was die alte, falsch geschriebene Adresse bei Google an Link-Power gesammelt hat, verloren. (Und die Leute, die direkt auf die Links klicken, kommen auch nicht ans Ziel.)

Die Lösung für dieses Problem nennt sich 301-Umleitung. Mit einer solchen Umleitung sagen wir Google, dass sich die Adresse des alten Dokumentes geändert hat, aber nicht deren Inhalt. Die Suchmaschine leitete daraufhin jegliche angesammelte Linkpower auf die neue Adresse um.

Für eine normale Web-Autorin ist es allerdings nicht zumutbar, dass sie so eine Umleitung von Hand einrichtet. Das sollte das CMS von sich aus können!

Die programmiertechnisch zuverlässigste Methode besteht darin, den Pfad in der Datenbank zusammen mit der Identifikationsnummer zu speichern. Dann kann das CMS bei jeder Anfrage überprüfen, ob der angefragte Pfad mit dem Pfad in der Datenbank übereinstimmt und wenn nicht, automatisch die korrekte Umleitung ausführen. Hier ein winziger PHP-Codeschnipsel, der diese Logik demonstriert:

[phpcode]
# Beispieldaten: $id === 345, $pfad === 'skifahren-oestereich' (nur ein r)
$pfad_aus_der_datenbank = db("SELECT pfad FROM seiten WHERE id = ?", $id); 
if ($pfad_aus_der_datenbank != $pfad) )
{
  header('HTTP/1.1 301 Moved Permanently');
  header("Location: http://www.website.xy/artikel/$id/$pfad_aus_der_datenbank/");
  # das CMS leitet hier automatisch nach
  # http://website.xy/artikel/345/skifahren-oesterreich/ um.
  exit;
}
[/phpcode] 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117266

Saša Ebach ist freier Suchmaschinenoptimierer und Webentwickler mit der festen Meinung, dass Suchmaschinenoptimierung nicht "nachträglich" in eine Webanwendung eingebaut werden darf. In seiner Video-S ...

Newsletter abonnieren