öffentlich
Redaktion Druckversion

Typische Access-Fehler vermeiden

Daten trennen

Eindeutige Schlüssel vergeben

Wahrscheinlich haben die Seminare bei Ihnen im Katalog sowieso Kenn-Nummern wie beispielsweise AccG1 oder AccG2, damit die Anmeldeformulare eindeutig sind. Dann können Sie in einem zusätzlichen Kenn-Nummer-Feld der Seminare-Tabelle solche Werte angeben:

Seminare erhalten eine eindeutige Kennung

Damit nicht die Kennung doppelt vergeben werden kann, lassen Sie Access das bei jeder Eingabe selbst prüfen. Im Tabellen-Entwurf stellen Sie die Indiziert-Eigenschaft auf Ja (ohne Duplikate), dann lassen sich keine Kennungen wiederholen:

Die Indiziert-Eigenschaft verhindert so doppelte Werte

In der Teilnehmer-Tabelle nennen Sie entsprechend diese Kenn-Nummer wie in der folgenden Abbildung:

Die Teilnehmer beziehen sich jetzt auf eine eindeutige Seminar-Kennung

Bevor Sie aber nun Kenn-Nummern erfinden müssen, kann Access das auch selbst. Schließlich darf die Kennung beliebig hässlich sein, wenn sie nur eindeutig ist. Früher oder später sieht die sowieso kein Benutzer mehr.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren