öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Excel 2003 (3)

Einfache Ein- und Ausgabedialogboxen

Einfache Ein- und Ausgaben programmieren

Auf die weiße Modulfläche im Fenster neben dem Projekt-Explorer notieren Sie zunächst gewissenhaft Sub erste_Meldung; nach <return> schreiben Sie MsgBox "Hallo! Wie geht es Dir?".

Ihre erste Prozedur

Wollen Sie Ihre soeben programmierte Meldung ansehen, dann klicken Sie den Cursor an beliebiger Stelle in Ihrer ersten Prozedur und drücken <F5> oder "Ausführen" - "Sub/UserForm ausführen".

Ihre erste Prozedur meldet sich mit der Meldung

"OK".

MsgBox ist eine VBA-Anweisung für die vordefinierte Ausgabebox. Als Meldung wurde der Text als Zeichenkettenkonstante (String) von Anführungszeichen begrenzt eingegeben. Texte, die ausgedruckt oder angezeigt werden sollen, müssen immer als Zeichenketten notiert werden.

In der nächsten Prozedur wird eine Bedieneingabe über die vordefinierte Eingabeboxfunktion angefordert, für die Sie eine Eingabeaufforderung notieren können.

Sub Ein_und_Ausgabe()

Eingabetext = InputBox("Wie heißt Du?", "Vorname") ' d.i. eine Zuweisung

MsgBox Eingabetext & ", sei gegrüßt!", , "Begrüßung"

End Sub

Starten Sie nun Ihre Prozedur.

Der über die Inputbox eingegebene Text wird einer Variable mit frei gewähltem Namen Eingabetext zugewiesen und in der MsgBox zur Ausgabe verwendet.

Nehmen Sie die Notation der Ein- und Ausgaben als gegeben.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren