öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Excel 2003 (3)

Thema, Ziel und Voraussetzungen des Seminars

Mit aufgezeichneten Makros lassen sich nicht alle Probleme lösen und Ergebnisse wunschgemäß gestalten. Sollen Ihre Prozeduren anspruchsvollere Lösungen liefern und individuelle Dialoge mit dem Nutzer führen, reicht das bloße Aufzeichnen nicht mehr aus.

Genau bei diesen Problemen hilft Ihnen dieser Kurs. Sie lernen Prozeduren niederzuschreiben, die abhängig von den Eingabedaten automatisch Entscheidungen treffen und sich mit einfachen Dialogen zur Dateneingabe und Datenausgabe melden.

Der Kurs wendet sich an Anwender, die in der täglichen Arbeit Funktionen selbst automatisieren möchten. Als Voraussetzung benötigen Sie die Kenntnisse, die der Kurs VBA für Einsteiger - MS Excel vermittelt.

Sie können nach diesem Seminar kleinere Aufgaben in VBA programmieren, die höheren Ansprüchen genügen.

Thema und Ziel

Sie lernen erste Schlüsselworte und Funktionen von VBA kennen. Die Ergebnisse lassen schon die Lösung einfacher Algorithmen (Lösungswege) zu. Wiederholte Programmabläufe werden in Steuerblöcke zusammengefasst ganz kurz notierbar.

Voraussetzungen

Sie beherrschen den Umgang mit Excel sicher und möchten eigene Programmlösungen dazu erstellen. Idealerweise haben Sie den Kurs VBA für Einsteiger - MS Excel gelesen.

Zum Vergleichen wird die Lösungsdatei Lösung Variable und Steuerelemente.xls bereitgestellt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren