öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Word 2003 (2)

3.666665
(3)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 30. August 2007

Zusammenfassung

Makroaufzeichnen liefert Prozeduren. Diese Prozeduren können an drei verschiedenen Orten gespeichert werden:

  1. im aktuellen Dokument,

Makro nur für das aktuelle Dokument

  1. in der Dokumentvorlage, worauf das aktuelle Dokument basiert, dann ist die Prozedur nur mit den Dokumenten zu verwenden, die diese Dokumentvorlage verwenden.

Makro für die aktuelle Dokumentvorlage

  1. oder in der normal.dot, dann ist die Prozedur bei jedem geöffneten Dokument zu verwenden.

Makro, gültig für alle Dokumente

Ein neues Dokument kann in einer Prozedur erzeugt werden mit der Anweisung

Documents.Add Template:= "C:\MeineVorlagen\PrivatBrief.dot" , _
NewTemplate:=False, DocumentType:=0

NewTemplate:=False, DocumentType:=0 kann mit dem davorstehenden Komma weggelassen werden, wenn nur ein neues Dokument auf Basis der angegebenen Dokumentvorlage erstellt werden soll.

Fehler in den Prozeduren führen zum Halt im automatischen Programmablauf. (Über angezeigte Fehlermeldung gelangt man zur fehlerhaften Anweisung.)

Bevor die Prozedur wiederholt gestartet werden kann, wählen Sie auf der Oberfläche des VBA Editors "Ausführen" - "Zurücksetzen".

Damit wird der Haltemodus der Programmausführung beendet

Symbolleisten gehören genauso wie die Prozeduren zu dem Dokument, oder der aktuellen Dokumentvorlage oder der Normal.dot.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren