VBA für Excel - die wichtigsten Funktionen

Aufzeichnen und Verwenden von Makros

Makros aufzeichnen

Wie kann ich Makros in Excel aufzeichnen? Wie weise ich einem Makro ein Tastenkürzel zu? Was bedeutet relative Aufzeichnung?

Der Dialog Makro aufzeichnen

Nicht immer müssen Sie Makros selbst programmieren, Sie können sie auch einfach aufzeichnen. Um die Makroaufzeichnung zu starten, wählen Sie über Makro im Extras-Menü den Befehl Aufzeichnen... Im daraufhin erscheinenden Dialogfeld können Sie die folgenden Optionen festlegen:

Makroname:

Der Name des neu aufzuzeichnenden Makros. In einer Arbeitsmappe darf der gleiche Makroname kein zweites Mal vorkommen.

Tastenkombination:

Eine beliebige Taste, die zusammen mit STRG das Makro später startet. Um Kombinationen mit STRG + UMSCHALT einzugeben, schreibt man Großbuchstaben.

Makro speichern in:

Diese Arbeitsmappe speichert das Makro in der gerade aktiven Arbeitsmappe. Neue Arbeitsmappe erzeugt eine neue Arbeitsmappe und speichert das Makro dort. Persönliche Makroarbeitsmappe speichert das Makro in der Mappe PERSONL.XLS im Verzeichnis XLSTART.

Beschreibung:

Ein beliebiger Text, der in das Makro automatisch als Kommentar eingefügt wird.

Sobald Sie die Schaltfläche OK anklicken, startet die Makroaufzeichnung. Alle Tätigkeiten, die in Excel vorgenommen werden, werden automatisch aufgezeichnet. Währenddessen wird die Symbolleiste Aufzeichnung beenden eingeblendet. Mit dem Symbol Aufzeichnung beenden beenden Sie die Aufzeichnung und speichern das Makro.

Auf der Symbolleiste Aufzeichnung beenden befindet sich außerdem das Symbol Relativer Verweis. Ist dieses aktiviert, können alle Zellbezüge relativ zur Startposition aufgezeichnet werden. Ansonsten startet das Makro bei Wiedergabe immer in der gleichen Zelle und nicht dort, wo der Zellcursor steht.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren