Kompatibilität

Kompatibilität

Arbeitsmappen der Vorgängerversionen (samt Makros) lassen sich mit Excel 2007 problemlos öffnen. Diese Eigenschaft wird auch "Kompatibilität" genannt. Excel 2007 garantiert eine so genannte Aufwärtskompatibilität. Das bedeutet, dass Excel 2007-Prozeduren nicht notwendigerweise unter Versionen vor Excel 2007 laufen. Das liegt u. a. daran, dass in Excel 2007 Objekte verwendet werden, die es unter den Vorläufern noch nicht gegeben hat.

Ein Beispiel bietet z. B. das Sort-Objekt, wie es unter Excel 2003 implementiert wurde.

Bild vergrößernSortieren unter Excel 2003

Bild vergrößernSortieren unter Excel 2007

Aufgabe:

Öffnen Sie mit Excel 2007 die Excel-2003-Arbeitmappe LösungPersonal.xls.

Aktivieren Sie in der angezeigten Sicherheitswarnung über Optionen das Optionsfeld "Diesen Inhalt aktivieren".

Starten Sie aus Modul1 die Prozedur "Pflege".

Die "alte" Prozedur läuft problemlos.

Umgekehrt kann die Arbeitsmappe LösungPersonal.xlsm mit Excel 2003 gar nicht erst geöffnet werden.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Newsletter abonnieren