öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA lernen - Excel 2007/2010 (4)

Zusammenfassung: Was bisher geschah

Fallauswahl

Diese Mehrfachentscheidung war im zweiten Kursteil zur Prüfung von User-Namen erforderlich, um Ihnen über Ihren Namen Zutritt zum Programm zu gewähren.

Dim Nutzer As String
Sub Eröffnung1()
Nutzer =InputBox("Bitte Ihr Name.", _
"Nutzererlaubnis")
Select Case Nutzer
 Case "Meier"
 Call Begruessung
 Case "Schulze"
 Call Begruessung
 Case "Friedrich"
 Call Begruessung
 Case Else
 Call abgelehnt
End Select
End Sub

Auch hier konnten Sie schon beim Testen schrittweise verfolgen, dass der Nutzer, wenn er einen der geprüften Namen eingegeben hatte, begrüßt wurde und Zutritt zum Programm erhielt.

Bild vergrößernDarstellung der Fallauswahl

Ein Anweisungsblock wird abgearbeitet, wenn die Variable einen der vorgesehenen Werte besitzt. Alternativ wird ein Alternativblock, wenn vorhanden, gewählt. Andernfalls wird die gesamte Fallauswahl ohne Reaktion verlassen.

Die vorgesehenen Werte sind im obigen Beispiel die Namen "Meier", "Schulze" usw. Bei Gleichheit mit dem Inhalt der Variable Nutzer erfolgt die "Begrüßung", bei Ungleichheit wird die Alternative "abgelehnt" gewählt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren