öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Word 2003 (1)

Einfache Tätigkeiten automatisieren

Eine Symbolleiste für alle Dokumente

Universal-Symbolleiste entwerfen

Sie möchten sich nicht alle neuen Tastenkombinationen merken und u.U. auch auf einen Klick das neue Makro benutzen. Dazu entwerfen Sie eine neue Symbolleiste und fügen für die Prozedur "Unterschrift" ein Symbol mit Text ein.

"Extras" - "Anpassen..." auf der Registerkarte "Symbolleisten" - "Neu..."

Eine neue Symbolleiste kreieren

Achten Sie darauf, dass die Symbolleiste in der Normal.dot verfügbar gemacht wird und überschreiben Sie benutzerdefiniert1 mit dem neuen Namen "meine symbolleiste".

Nach OK erscheint eben diese. Schieben Sie nun dort über die Registerkarte "Befehle", Kategorien "Makros", den Makronamen Normal.Newmacros.unterschrift aus dem Feld "Befehle" hinein.

Eine neue Symbolleiste

Das neue Symbol können Sie nun neu beschriften und gestalten.

Bearbeitete Symbolleiste

Sie können später weitere Makros als Symbole in Ihrer Symbolleiste aufnehmen und sich damit eine eigene Bedienumgebung schaffen.

Sollte Ihre Symbolleiste, aus welchen Gründen auch immer, einmal nicht sichtbar sein, ist das möglich, indem Sie über "Extras" - "Anpassen" Registerkarte "Symbolleisten" und ein Häkchen vor den Namen Ihrer Symbolleiste setzen.

Symbolleisten sichtbar machen

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren