öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Word 2003 (1)

Einfache Tätigkeiten automatisieren

Beispiel: Einen beliebigen Satz im Dokument auf Klick formatieren

"Ein-Klick"-Formatierung eines Satzes

Notieren Sie jetzt den folgenden Code im VBA-Editor unterhalb der bereits bestehenden Prozedur "formatieren1".

Code:

Sub formatieren2()

' Makro formatieren2

With Selection

.Extend

.Extend

.Extend

.Font.Bold = False

.Font.Size = 14

.Font.Italic = True

.MoveLeft Unit:=wdSentence, Count:=1

End With

End Sub

Die nähere Erklärung des Codes erfolgt etwas später in diesem Kurs.

Aufgabe:

Wechseln Sie in die Dokumentansicht von Der Zauberlehrling.doc.

Setzen Sie den Cursor in oder vor einen beliebigen Satz.

Rufen Sie jetzt diese Prozedur auf mit: "Extras" - "Makro" - "Makros"

Klicken Sie auf "formatieren2" - "Ausführen".

Aufruf des Makros "formatieren2".

Der Satz ist nun in etwas größerer Schrift formatiert worden.

Dazu brauchten Sie weder den betreffenden Satz extra zu markieren, noch mussten Sie die Formatierung wie bisher "zusammenklicken", geschweige denn, dass Sie erst ein Formatvorlage suchen mussten.

Diese bequeme Bedienung können Sie auch für viele weitere Handlungen erreichen. Wie Sie das machen, ist kein Geheimnis, sondern Bestandteil dieses Kurses.

Zunächst soll die bestehende Symbolleiste "automatisieren2" um ein weiteres Symbol zum Aufruf Ihrer Prozedur ergänzt werden.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren