öffentlich
Redaktion Druckversion

Fesseln statt faseln! So halten Sie eine überzeugende Rede

4.4
(5)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 18. August 2011

In Bildern reden

Je nach Anlass liegt die Versuchung nah, möglichst viel Information in den Vortrag zu packen, was oftmals mit Zahlen gleichgesetzt wird. Ihre Zuhörer können jedoch gar nicht beliebig viele Informationen oder gar Zahlen aufnehmen.

Ihr Vortrag hat aber (hoffentlich) eine Aussage und also brauchen die Informationen eine Interpretation. Zwölf detailverliebte Monatswerte lassen sich in einem einzigen "Es geht aufwärts!" zusammenfassen.

Damit die Informationen sprechen lernen, sollten Sie Bilder einsetzen. Nicht etwa bunte Grafiken auf einer Folie, sondern sprachliche Bilder:

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sich im Markt zu positionieren, nahm der Umsatz im Jahresverlauf deutlich zu.

Im Jahresrückblick lässt es sich so zusammenfassen: erst jammern, dann jubeln!

Unser neues Produkt verspricht einen erfolgreichen Einstieg in dieses Marktsegment.

Ich verspreche Ihnen: das geht ab wie Schmitz' Katze!

Dieses Projekt ist wichtig, daher sollten wir alle gemeinsam daran arbeiten.

Packen Sie kräftig mit an, dann werden wir auch diese Herkules-Aufgabe stemmen. Zusammen sind wir unglaublich stark!

Ein Prozent der Deutschen besitzt 23 Prozent des gesamten Vermögens.

Da ist viel Geld in wenigen Händen. Jeder einzelne davon besitzt durchschnittlich 1,8 Mio. Euro, damit können Sie ohne Zinsen 50 Jahre lang täglich 100 Euro ausgeben.

Gerade Zahlen müssen oft beschrieben werden. Können Sie sich vorstellen, dass täglich 550 Millionen Quadratmeter Regenwald abgeholzt werden? Diese Zahl ist so unglaublich groß, dass uns der Vergleich fehlt. Machen Sie die Zahl vergleichbar: Das entspricht jährlich der halben Fläche Deutschlands. Oder in jeder Minute 35 großen Fußballfeldern!

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren