Website barierrefrei? Schnelltest mit AIS-Toolbar

Die "AIS"-Toolbar demonstriert Ihnen mit ein paar Klicks, wie barrierefrei Ihre Website ist

4.666665
(3)
Kommentar schreiben
Stand: 5. Mai 2011

Die AIS-Toolbar

Wie zugänglich und barrierearm Ihre Web-Seiten sind, können Sie mit der AIS-Toolbar schnell überprüfen. Wir stellen das Tool vor.

Mit Hilfe der Accessible Information Solutions - Web Accessibility (AIS-) Toolbar 1.2 für den Internet Explorer lässt sich mit wenigen Klicks jede beliebige Website auf zahlreiche Aspekte der Zugänglichkeit hin überprüfen.

Zugänglichkeitstests sind sinnvoll, um mögliche technische Hürden oder Defizite im Farbkontrast zu identifizieren. Ein negatives Testergebnis in einem oder mehreren Bereichen der Zugänglichkeitsrichtlinien sollte als Chance gesehen werden, das Webangebot zu optimieren und für eine breite Nutzergruppe attraktiv zu gestalten.

Download, Installation und Verwaltung der AIS Toolbar

Die AIS Toolbar ist kostenlos und schnell installiert. Die Web Accesssibility Toolbar wurde ursprünglich von einem Team für "Barrierefreie Informationslösungen" des Nationalen Informations- und Bibliotheksdienstes (NILS) in Australien entwickelt. Der Download der deutschen Version - inklusive einer Installationsanleitung - findet sich auf den Seiten von "Web ohne Barrieren" unter http://www.wob11.de/watkomplett.html.

Bild vergrößernAIS Toolbar für den Internet Explorer

Deaktivieren oder Deinstallieren lässt sich die zusätzliche Toolbar über das Menü im Internet Explorer "Extras" > "Add-Ons verwalten". Das Ein- und Ausblenden der Toolbar erfolgt über "Extras" > "Symbolleisten".

Bild vergrößernAdd-Ons im Internet-Explorer verwalten

Test 1: Validierung

Der erste Schritt einer Zugänglichkeitsprüfung einer Website ist immer der Validitäts-Check. Denn Seiten, die nicht valide (fehlerbehaftet) sind - also nicht den Webstandards folgen -, verstoßen gegen die formalen Anforderungen an eine zugängliche Website.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Vielen Dank für diese Ergänzung. Die Web Accessibility Toolbar (WAT)-Toolbar gibt es hier zum Download (auch in Deutsch) für den IE: http://www.paciellogroup.com/resources/wat-ie-about.html

Martina Rüter

Hallo,

Quelltextansicht, HTML-Überprüfung, Bildpfade etc., Tabindizes usw. sind zwar bereits mit den Entwicklertools des IE8/9 (Taste F12) handelbar, aber die WAT bringt einige zusätzliche Möglichkeiten bzw. bereits vorhandene mitunter bedienungsfreundlicher.
Mit IE9 kann es Probleme geben nach der Installation der deutschen WAT-Version, die englische läuft einwandfrei. Eine Installation der aktuellen Version des IE9 schafft Abhilfe.
Fehlerlos läuft dann auch die deutsche WAT-Version mit IE9-Version: 9.0.8112.16421, Updateversion: RTM (KB982861).

Mit freundlichen Grüßen
Peter Neelmeyer

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren