Windows XP: Selbstlernkurs für Einsteiger

Der Desktop

Gelöschtes retten: Der Papierkorb

Symbol: PapierkorbGelöschte Dokumente werden von Windows XP in den Papierkorb verschoben (wenn keine andere Voreinstellung getroffen wurde). Solange sie sich im Papierkorb befinden, können sie bei Bedarf wiederhergestellt werden. Zu diesem Zweck ist der Papierkorb auf dem Desktop aufzurufen.

Bild vergrößernDieser Papierkorb enthält 9 Objekte

Im Papierkorb befinden sich gelöschte Dokumente. Ist Details im Ansicht-Menü gewählt, können Sie durch einen Klick in die Überschriften der Spalten diese Dokumente nach Namen, Ursprung, Größe, Typ oder insb. nach Löschdatum ordnen (ein erneuter Klick kehrt die Sortierrichtung um).

Symbol: Element wiederherstellenAusgewählte Dokumente können mit dem Aufgabenbereich und Element wiederherstellen an ihren ursprünglichen Speicherort "gerettet" werden. Mit dem Kontextmenü auf einem Objekt und dem Befehl Löschen oder über Löschen im Datei-Menü lassen sich Dokumente endgültig entfernen.

Um den Inhalt des Papierkorbes zu leeren und alle Objekte somit endgültig zu löschen, sollten Sie im Aufgabenbereich Papierkorb leeren wählen. Dazu muss kein Objekt im Papierkorb markiert sein.

Die Konfiguration des Papierkorbes erfolgt durch Anklicken des Papierkorbs auf dem Desktop mit der rechten Maustaste und dem Befehl Eigenschaften. Im Register global ist zunächst festzulegen, ob die Laufwerke unabhängig voneinander oder durch eine Einstellung für alle Laufwerke konfiguriert werden sollen: Wird letzteres gewählt, kann im unteren Bereich des Dialogfensters entschieden werden, ob Dateien sofort gelöscht und wie viel Prozent der Festplatte für gelöschte Dokumente maximal genutzt werden sollen. Wird hingegen Laufwerke unabhängig konfigurieren gewählt, so können die eben beschriebenen Einstellungen für jedes einzelne Laufwerk individuell vorgenommen werden.

Stellen Sie sicher, dass vertrauliche Dokumente, die nicht in falsche Hände geraten sollen, auch aus dem Papierkorb gelöscht werden! Eine Rücknahme der Löschung wäre sonst für Unbefugte leicht möglich. Verwenden Sie UMSCHALT+ENTF, um Dokumente von vornherein endgültig zu löschen (ohne Papierkorb)! Achtung: Dokumente, die von Netzlaufwerken gelöscht werden, gehen nicht in den Papierkorb (=werden sofort und endgültig gelöscht)!

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren