Windows XP: Selbstlernkurs für Einsteiger

Dokumente, Ordner und Laufwerke

Synchronisation zwischen Notebook und Netz: Offlinedateien

Vor allem Notebook-Anwender aber auch "Homeoffice-User" werden die Möglichkeit nutzen, Netzwerkordner lokal verfügbar zu machen, offline zu nutzen und bei Bedarf zu synchronisieren.

Damit Sie Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke offline verwenden können, ist nach Anklicken der entsprechenden Ressource mit der rechten Maustaste (Kontextmenü) der Befehl Offline verfügbar machen anzuwenden.

Ein Assistent erscheint, der im zweiten Schritt den Hinweis macht, wie Sie Ihre Offlinedateien synchronisieren bzw. ob Windows dies für Sie bei jeder An- bzw. Abmeldung erledigen soll. Im letzen Schritt werden Sie noch gefragt, ob Sie eine Erinnerung wünschen, wenn Sie mit einer Offlinedatei arbeiten und nicht mit dem Netzwerk verbunden sind.

Ein Assistent hilft bei der Erstellung von Offlinedateien

Symbol: Vertretung Der Zugriff auf Offlinedateien erfolgt so, als ob Sie mit dem Netzwerk verbunden wären. Offlinedateien erkennen Sie an den Pfeilen im Symbol unten links.

Symbol: SynchronisierenIm Kontextmenü einer Offlinedatei befinden sich Befehle zum Synchronisieren (bzw. um die Offline-Verfügbarkeit wieder aufzuheben). Mit der Zubehöranwendung Synchronisieren (bzw. mit Synchronisieren... im Extras-Menü eines jeden Ordner-Fensters) können Sie Ihre Offlinedateien (und auch die Offlinefavoriten) mit den Originalen auf den Servern abgleichen.

Nach dem Markieren einer Offlinedatei besteht über die Schaltfläche Eigenschaften die Möglichkeit, den Ordner aller Offlinedateien und somit den Status der Synchronisierung zu sehen. Sie gelangen in ein Dialogfenster, wo Sie die div. Synchroneinstellungen ändern können.

Das hier beschriebene Konzept der Offlinedateien tritt an Stelle des "Aktenkoffers", der in vergangenen Versionen von Windows (auf dem Desktop) vorhanden war. Die Offlinedateien von Windows XP sind natürlich mächtiger, flexibler und sicherer.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren