MS Word 2003 - Einführung in die grundlegenden Funktionen

Den ersten Text eingeben und bearbeiten

Arbeiten mit mehreren Dokumenten

Sie lernen, wie Sie von einem Dokument in ein anderes wechseln können und wie Sie sich mehrere Dokumente gleichzeitig am Bildschirm anzeigen lassen können.

Bild vergrößernDas Dokument im Vordergrund ist aktiv

In Word ist es möglich, mit mehreren Fenstern zu arbeiten. Hierbei ist es unerheblich, ob die zusätzlichen Fenster durch Neuanlegen oder Öffnen von Dateien aufgerufen wurden.

Anders als in älteren Versionen von Word oder in anderen Windows-Programmen werden verschiedene Dokumentfenster nicht mehr innerhalb eines Programmfensters angezeigt, sondern wie mehrere Programmfenster. Ein Wechsel zwischen den Dokumenten erfolgt so nicht nur über das Menü Fenster, wo im untersten Bereich die offenen Fenster aufgelistet sind (das aktuelle Fenster ist durch ein Häkchen gekennzeichnet). Der Wechsel kann auch über die Taskleiste von Windows erfolgen, hier erscheinen die Dokumente wie Programme.

Ebenfalls im Menü Fenster besteht die Möglichkeit, alle zu diesem Zeitpunkt geöffneten Word-Fenster nebeneinander anzuordnen (Alle anordnen). Je mehr Fenster geöffnet sind, desto kleiner müssen diese dargestellt werden. Ein Fenster wird durch Doppelklick in dessen Titelleiste wieder ins Vollbild gebracht.

Schaltfläche MinimierenSchaltfläche VerkleinernSchaltfläche MaximierenDokumente können - wie Anwendungen - in drei Formen auf dem Bildschirm erscheinen: Vollbild, Fenster und Symbol. Zum Wechseln zwischen diesen Darstellungsformen dienen die Schaltflächen Maximieren, Minimieren und Verkleinern rechts in der Titelleiste des Dokumentenfensters. Darüber hinaus kann auch das Systemmenü der Datei diese Aufgaben erfüllen.

Fenster anordnen

Sollen nicht alle geöffneten Word-Fenster in der Taskleiste angezeigt werden, muss im Menü Extras der Menü-Punkt Optionen... und das Register Ansicht gewählt werden. Dort müssen Sie das Kontrollkästchen Fenster in Taskleiste deaktivieren. Wenn die Fenster aller gerade geöffneten Anwendungen gemeinsam angeordnet werden sollen, ist im Kontextmenü der Taskleiste zwischen Überlappend, Untereinander oder Nebeneinander zu wählen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren