Beschriftungs- und Eingabefelder optimieren

Beschriftungs- und Eingabefelder werden in Word-Formularen oft nicht kreativ genug benutzt.

Ersten Kommentar schreiben
Stand: 12. April 2011

Aufforderungstext in Textboxen

Beschriftungs- und Eingabefelder werden in Word-Formularen oft nicht kreativ genug benutzt. Mit ein paar Tricks lassen sich trotz geringem Aufwand sehr praktische Anwendungen dafür finden.

Es gibt zwei Typen von Textfeldern, nämlich die vom Benutzer nicht veränderbaren Labels und die editierbaren Textboxen. Sie scheinen auf den ersten Blick keine Besonderheiten zu bieten, lassen sich aber vielfältig einsetzen:

  • als Textboxen mit Aufforderungstext,

  • für eMail-Hyperlinks,

  • um Textlängen auszumessen,

  • für Drag'n'Drop-Aktionen und

  • um Teiltexte darin zu markieren.

Dieser Überblick zeigt, wie diese scheinbar einfachen Kontroll-Elemente doch sehr vielfältig eingesetzt werden können.

Aufforderungstext "in" Textboxen

Der Normalfall ist sicherlich ein Label als Beschriftung neben einer Textbox mit dem eigentlichen Inhalt.

Wenn Sie aber Platzprobleme haben, können Sie auf eine Technik zurückgreifen, die auch PowerPoint für seine Platzhalter-Texte einsetzt: der Aufforderungstext Titel durch Klicken hinzufügen steht innerhalb des Textfeldes und verschwindet, sobald der Benutzer hineinklickt, wie im folgenden Bild zu sehen ist:

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren