Wordpress für Profis

Als Redakteur mit Wordpress Inhalte erstellen, verwalten und bekannt machen

Von: Vladimir Simović
Stand: 7. September 2010
4.77778
(9)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren

Wordpress muss man nicht mehr groß vorstellen: Es hat sich längst durchgesetzt - als nutzerfreundliches, praktisches und trotzdem vielseitiges System nicht nur fürs Bloggen, sondern auch als "ganzes" Redaktionssystem.

Wir wollen Ihnen helfen, Wordpress möglichst effektiv und in all seinen Möglichkeiten als tägliche Arbeitsumgebung zu nutzen. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen das selbständige Arbeiten als Redakteur in einer WordPress-Installation.

Sie lernen, wie Sie Artikel oder auch sogenannte "Seiten" verfassen und veröffentlichen, wie Sie diese mit Medien (Bilder, Videos etc.) füllen und dabei Schlagwörter und Kategorien sinnvoll einsetzen. Auch die Interaktion mit Besuchern (Kommentare) ist Thema dieses Leitfadens. Zur Abrundung gibt es noch jede Menge Praxistipps und kleine Geheimnisse aus dem Erfahrungsschatz der Wordpress-Wizards.

Anmerkungen zum Kurs

  • Sie brauchen keine Vorkenntnisse mitzubringen. Allerdings setzen wir den Zugang zu einer "fertigen" Wordpress-Installation voraus. Eine Anleitung zur Wordpress-Installation (dauert fünf Minuten!) finden Sie bei Bedarf bei wordpress-deutschland.org.

  • Weil die Unterlagen aktuell sein sollen, gleichzeitig aber auch sorgfältig erstellt werden müssen, fiel die Bearbeitungszeit in die Beta-Phase der WordPress-Version 3.0. Somit kann es sein, dass (insbesondere in Screenshots) englische Bezeichnungen auftauchen, die später in der finalen Version - mit der Sie vielleicht schon arbeiten werden - ins Deutsche übersetzt worden sind. Lassen Sie sich davon (und von evtl. anderen geringfügigen) Abweichungen nicht irritieren.

  • Bitte bedenken Sie, dass wir in für den Zweck dieser Anleitung mit einer Basis-Installation von WordPress gearbeitet haben. In der Praxis kann es u. U. sein, dass der Blog, in dem Sie arbeiten, über zusätzliche Funktionen verfügt. Diese wurden dann von Ihrem Administrator hinzugefügt, zumeist mit Hilfe von Plugins.

  • Zur Lernkontrolle und als Anregungen zum selbsständigen Weiterarbeiten haben wir den Text mit kleinen "Aufgaben" garniert. Die können Sie bearbeiten, Sie müssen es aber nicht.

Gecoachter Online-Workshop: Websites mit WordPress als CMS

Wer seine Website unkompliziert selbst gestalten und verwalten will, der ist mit WordPress als CMS gut bedient. Denn WordPress ist einfach zu handhaben und hat alles Wichtige an Bord.

Im Online-Workshop "WordPress als CMS" führt Vladimir Simovic Sie Schritt für Schritt vom Einstieg in WordPress bis zu Ihrer eigenen WordPress-Website.

Der gecoachte Online-Workshop wird geleitet von Vladimir Simović und Thordis Bonfranchi-Simovic. Ein neuer Termin ist in Vorbereitung.

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Artikelbild beschneiden funktioniert nicht

Hallo Vladimir, danke für den hilfreichen Artikel!

Das Beschneiden des Artikelbildes funktioniert bei mir aber leider nicht. Ich kann zwar einen Rahmen über dem Bild aufziehen, das Werkzeug "Ausschnitt" bleibt aber inaktiv. Die vier anderen Werkzeuge funktionieren.

Ich habe es mit unterschiedlichen Themes probiert - klappt nirgendwo.

Hast du eine Idee?

Viele Grüße
Renate

Danke

KOnnte das Problem mittlerweile lösen. Es lag an der Größe.

Hat mir sehr geholfen, gut erklärt und übersichtlich, vielen Dank!

Guter Artikel, sehr hilfreich. Vielen Dank :)

Gute Einweisung für Anfanger und eine schnelle Hilfe für Erfahrene

Ein schöner Artikel. Okay er geht nicht zu weit in die Tiefe und dennoch ist vieles gut und eben kurz erklärt. Auch wenn man schon jahrelang bloggt, findet man den einen oder anderen Tipp / Anregung.
Danke, Uwe.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen
  • Sie bekommen erhebliche Rabatte auf unsere von Experten geleitete Online-Workshops