WordPress schon beim Installieren möglichst sicher machen

WordPress installieren und absichern

4.25
(4)
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 22. Mai 2012

WordPress sicher installieren: Servervoraussetzungen und Vorbereitung

Haben Sie sich - vielleicht nach der Lektüre von "WordPress als CMS für kleinere Websites" - entschieden, WordPress auszuprobieren? In dieser Anleitung geht es darum, WordPress in Betrieb zu nehmen - und dabei von Anfang an gegen unerfreuliche Überraschungen vorzusorgen. Sie lernen nicht nur, wie man das überaus beliebte CMS installiert, wir sagen Ihnen auch, welche Fehler auftreten können, wie man sie behebt und wie man mit einfachen Mitteln WordPress von Anfang an gegen Angreifer sicherer macht.

Die Voraussetzungen: Was Sie brauchen, um mit der WordPress-Installation zu beginnen

Bevor Sie mit der eigentlichen Installation beginnen können, sind einige Punkte zu klären und einige Vorbereitungsschritte zu treffen.

Schauen wir uns zuerst an, was WordPress an Voraussetzungen benötigt, damit es optimal läuft.

Für die Installation der momentan aktuellen Version WordPress 3.3.2 benötigt man PHP ab der Version 5.2.4 und MySQL ab der Version 5.0.15.

Um die volle Funktionalität der Software nutzen zu können, wird Apache als Webserver gewählt. Das PHP-Modul mod_rewrite sollte aktiv sein, damit WordPress in der Lage versetzt wird, "sprechende" Permalinks zu generieren.

(Unter Permalinks versteht man die dauerhafte URL zu einem Blog-Artikel oder einer Unterseite, also die Adresse der betreffenden Quelle.)

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren