Sie wollen ein individuelles, eigenes WordPress-Theme anstatt eines Templates von der Stange?

In seinem vierteiligen Kurs zeigt Ihnen Vladimir Simović, wie Sie Ihre WordPress-Site von der grafischen Vorlage bis zum einsatzbereiten, suchmaschinenoptimierten Wordpress-Theme nach eigenen Vorstellungen gestalten, indem Sie eine Grafik-Vorlage zu einem HTML-Template ausarbeiten, das zu einem WordPress-Theme weiterentwickeln, mit Plugins und Widgets erweitern und schließlich Ihre WordPress-Site Suchmaschinen-optimieren.

Gecoachter Online-Workshop: Ihr eigenes WordPress Theme

Sie möchten Ihre WordPress-Website mit einem eigenen WordPress-Theme individuell gestalten? In diesem Online-Workshop zeigt Ihnen Vladimir Simovic, wie's geht: von der grafischen Vorlage bis zum einsatzbereiten, suchmaschinenoptimierten Wordpress-Theme.

Mehr Infos zum Online-Workshop Ihr eigenes WordPress Theme

Die vier Teile des Kurses

  1. Die HTML-Vorlage erstellen

    Sie fangen mit einer Grafik-Vorlage an und entwickeln daran die HTML-Vorlage für Ihr Wordpress-Theme, füllen die fertige HTML-Vorlage mit einem Beispieltext samt Überschriften, Listen, Zitate, Bilder etc. und erstellen ein Kontaktformular und das CSS.

  2. Aus der HTML-Vorlage wird ein Wordpress-Theme

    Damit Sie aus der HTML-Vorlage ein Basic-WordPress-Theme erstellen und aktivieren können, lernen Sie jetzt die Grundlagen von WordPress-Themes, etwa die Unterschiede und Einsatzgebiete von Template-Dateien, Template-Tags und Conditional-Tags, das Einbinden von Header, Footer, Sidebar und den Kommentarbereich und wie der Einbindungscode für den Header aussieht.

  3. Das Wordpress-Theme erweitern

    Im nächsten Schritt geht es darum, Ihr Basic-Wordpress-Theme komfortabler zu machen, in dem Sie es durch Plugins und Widgets ergänzen.

  4. SEO und der Feinschliff

    Am Schluss geht es um den Feinschliff und die Optimierung für Suchmaschinen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie auf Ihrer Wordpress-Website alternative Navigationen realisieren können.

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Top

Bin noch nicht durch aber dennoch sehr lehrreich!
Jedoch habe ich bisher 2 Probleme, 1. der Verlaufs-Hintergrund wird bei mir irgendwie komplett rausgelassen. Bin über den Code gegangen und habe es 1:1 wie hier. Das 2. ist, ich kann keine Kommentare schreiben, nachdem absenden erscheint: "Tut mir leid, es wurde kein passender Beitrag gefunden."

Woran könnte das liegen?

Per Ferndiagnose kaum lösbar

Leider lassen sich solche Fragen aus der Entfernung kaum sinnvoll beantworten, dafür gibt es zu viele mögliche Fehlerursachen. Deshalb bitte ich um Verständnis, dass wir nicht mit einer wirklich sachdienlichen Antwort weiterhelfen können.

Vielen Dank

Dieser Kurs hat es mir ermöglicht mein eigenes Theme zu erstellen. Alles ist super erklärt und leicht verständlich. Ich habe an Hand des Beispiels sofort mein eigenes Projekt gestaltet und umgesetzt.
Also noch einmal vielen Dank Vladimir!
Hier noch ein Link http://www.stempeldrache.de/ zu meiner neuen Seite, noch nicht ganz perfekt, aber alles "fast" selbst geschrieben ;-).

Viele Grüße
Petra

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen
  • Sie bekommen erhebliche Rabatte auf unsere von Experten geleitete Online-Workshops

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild105744

Vladimir Simović (aka Perun) lebt und arbeitet in Köln als freier Webworker, Blogger und Autor und ist spezialisiert auf (X)HTML & CSS, barrierefreie Websites und Wikis & Weblogs, speziell WordPress.

Newsletter abonnieren