öffentlich
Redaktion Druckversion

Eigenes WordPress-Theme erstellen

4.82143
(28)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 16. Juni 2014

Suchmaschinenoptimierung, WP als CMS, Navigations-Alternativen und ein paar abschließende Tipps

Sie haben nun im ersten Kursteil an Hand der grafischen Vorlage ein HTML-Template erstellt, im darauf folgenden Kursteil ein einfaches WordPress-Theme realisiert und dieses dann im dritten Kursteil erweitert.

Nun geht es darum einige grundlegende Sachen über die Suchmaschinenoptimierung für WordPress-Installationen zu lernen. Danach werden wir uns mit den Unterschieden "WordPress für Weblogs" und "WordPress als 'klassisches' CMS" auseinandersetzen.

Im vorletzten Abschnitt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie alternative Navigationsmenüs umsetzen können und wo hier WordPress seine Grenzen hat.

Zum Schluss gebe ich Ihnen einige Tipps wenn Sie sich entscheiden, WordPress-Themes für ein breites Publikum zu entwickeln.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren