Zeichnen lernen: Schatten richtig zeichnen

Auf den Kontrast kommt es an!

Licht und Schatten erzeugen erst aus einer flachen Skizze ein räumliches Bild. Der Betrachter empfindet diese Ergänzung nicht nur als lebensechter, sondern kann ihr zusätzliche Informationen über die Lage der Objekte zueinander entnehmen.

Außerdem erzeugt der Kontrast zwischen hellem und dunklen Bereich eine zusätzliche Spannung, die ein Bild viel dynamischer macht. Es gibt ein paar einfache Regeln, anhand derer Sie die Schatten in Ihren Bildern richtig zeichnen.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren