Zielgruppen finden und erfolgreich ansprechen

4.875
(8)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 29. Februar 2012

Zusammenfassung

Rekapitulieren wir zunächst die fünf Phasen:

  1. Zielgruppenmodell auswählen, zum Beispiel "Lebenswelten" bzw. "Sinus Milieus".

  2. Die für Sie zutreffenden Zielgruppen auswählen. Diese Auswahl anhand Ihrer Produkteigenschaften treffen (dazu ein Profil erstellen).

  3. Schlüsselargumente zur Überzeugung der Zielgruppen formulieren. Hier ein Themencluster erarbeiten.

  4. Entsprechend auf die Zielgruppen abgestimmte Kommunikationsbestandteile entwickeln. Inhalte, Bild und Sprache auf der Basis der zutreffenden Argumente und Lebenswelten auswählen.

  5. Entsprechende Kommunikationswege festlegen (wo treffen Sie auf Ihre Zielgruppen?) und die Kommunikationsmittel ausarbeiten.

Wenn Sie diese Phasen bewusst bearbeiten, so werden Sie nicht nur ein interessantes Spektrum an möglichen Zielpersonen finden, sondern darüber hinaus auch für alle Kommunikationsbetandteile zutreffende Argumente finden, die Sie so formulieren können, dass sich die jeweilige Zielgruppe auch angesprochen fühlt. Viel Erfolg dabei!

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117265

Martin Dunker ist Senior Kundenberater für Marketing bei der intention Werbeagentur GmbH in Bonn sowie Fachbuch-Autor und Trainer. Seit 1993 berät der Diplom-Kaufmann nationale und internationale Kun ...

Newsletter abonnieren