Arbeit im Home Office: Ergonomie am Arbeitsplatz - Computer, Stuhl und Schreibtisch

Der Rücken wird's Ihnen danken!

∅ 3 / 2 Bewertungen

Das Arbeiten im Home-Office geht oft einher mit einem gesundheitlichen Raubbau. Ungesunde Sitzhaltung, zu kleiner Bildschirm - dabei gibt es Richtwerte und Verordnungen, die bei der Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatzes dafür sorgen, dass das Arbeiten beschwerdefrei bleibt.

Computer, Stuhl und Schreibtisch

Das Arbeiten im Home-Office geht oft einher mit einem gesundheitlichen Raubbau. Ungesunde Sitzhaltung, zu kleiner Bildschirm - dabei gibt es Richtwerte und Verordnungen, die bei der Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatzes dafür sorgen, dass das Arbeiten beschwerdefrei bleibt.
Teil 2 unserer kleinen Serie für Tele- und Heimarbeiter. Die Tipps entstammen dem Ratgeber "Zu Hause und doch im Büro: Arbeiten im Home Office".

Achten Sie auf die richtige Positionierung. Lichtquellen sollten möglichst seitlich zum Monitor plaziert sein um Spiegelungen im Monitor bzw. zu starke Kontraste zwischen Monitor und Hintergrund zu vermeiden. Verwenden Sie die so genannte "positive Darstellung" auf dem Bildschirm, d.h. dunkle Schrift auf hellem, nicht zwingend weißem, Untergrund.

mehr ...

Checkliste

Mit der nachfolgenden Checkliste haben Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Ergonomiekriterien für Ihren Arbeitsplatz zu überprüfen.

Die nachfolgende Checkliste basiert zum Teil auf Materialien der VBG (Verwaltungs- Berufsgenossenschaft), die auf ihren Internetseiten viele nützliche Informationen rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zur Verfügung stellt.

mehr ...