THEMENGRUPPEAufträge akquirieren und erfolgreich abwickeln

Projekte souverän eintüten

Aufträge akquirieren und erfolgreich abwickeln

Das Geheimnis erfolgreicher Freiberufler, Selbständiger und Kleinunternehmer ist simpel: besser sein als die Konkurrenz. Und zwar nicht nur mit Blick auf das Endprodukt, sondern im gesamten Auftragsprozess. Von der Kundenanfrage bis zur Lieferung (und oft auch darüber hinaus) ist professionelles Verhalten unentbehrlich.

Hier finden Sie Hinweise, wie Sie

  • Kunden finden und gezielt ansprechen,

  • effektive Verkaufsgespräche führen (und zwar nicht nach Schema F),

  • Angebote so formulieren, dass der Kunde sie auch versteht,

  • die Auftragsabwicklung so gestalten, dass der Kunde sich stets im Bilde fühlt.

Beiträge zum Thema (Auswahl):
Wenn König Kunde nicht so will

Wenn König Kunde nicht so will

Der Kunde ist zwar König. Aber mitunter kann er auch schwierig sein. Wir zeigen, wie Sie damit am Besten umgehen:

Aufträge realisieren, Kunden glücklich machen

Selten läuft ein Auftrag von A-Z schnurgerade durch. Mal bereitet der Auftrag selbst Probleme. Mal funkt der Kunde dazwischen. Wir geben Tipps, wie Sie Umwege und Herausforderungen erfolgreich meistern: Aufträge erfolgreich abwickeln.

Kostenplanung für Projekte (Teaserbild)

Kosten planen für Projekte

Die beiden wichtigsten Fragen bei Projekten lassen sich ganz einfach stellen: "Wie lange wird es dauern?" und "Wie viel wird es kosten?" Die Antwort ist dagegen etwas aufwändiger: Dafür brauchen Sie einen detaillierten Projektplan.

Akquise mit kleinem Budget

Akquise mit kleinem Budget

Wer seinen Kundenkreis ausweiten möchte, muss neue Kunden gewinnen. Und wie man diese gewinnt, ist weniger eine Frage des Budgets. Entscheidend ist die Strategie! - Mit kleinem Budget neue Kunden gewinnen

Erfolgreiche Angebote erstellen - Anders sein als alle anderen!

Erfolgreiche Angebote erstellen - Anders sein als alle anderen!

Angebote "von der Stange" führen selten zu einem Auftrag. Besser, Sie passen Ihr Angebot individuell an. Wir zeigen, wie's geht:

Verkaufsgespräche führen

Verkaufsgespräche führen

Dem Kunden was aufschwatzen war gestern. Heute sind Verkäufer zunehmend als Dienstleister, Problemlöser und Berater in einem gefragt. Damit Sie für den nächsten Kundenbesuch gerüstet sind:

Schluss mit dem Feilschen!

Schluss mit dem Feilschen!

Preisdrücker sind eine unangenehme Spezies. Sie erwarten volle Aufmerksamkeit, einwandfreie Leistung und umgehende Lieferung. Aber anstandslos bezahlen, das wollen sie nicht. Wie Sie sich wappnen, erklärt Hans-Jürgen Borchardt: "So wehren Sie sich gegen Preisdrücker!".

Professionell Telefonieren

Professionell Telefonieren

Professionell telefonieren heißt nicht routiniert und aalglatt zu kommunizieren. Vielmehr heißt es: kundenorientiert zu sein - also aufmerksam zuzuhören UND sich klar auszudrücken. Christa Waltenberger gibt Tipps.

Extrawurst: Wenn Stammkunden den Betrieb aufhalten

Extrawurst: Wenn Stammkunden den Betrieb aufhalten

Stammkunden sorgen für regelmäßigen Umsatz. Was aber, wenn Stammkunden Allüren entwickeln und eine Sonderbehandlung eindfordern? Wenn Stammkunden den Betrieb aufhalten.

Auftrag? Nein, danke!

Auftrag? Nein, danke!

Mitunter kann es besser sein, einen Auftrag nicht anzunehmen. Vor allem immer dann, wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen.

Forderungen und Sicherungsrechte (Teaser)

Sicherungsrechte: Sorgen Sie schon bei Vertragsabschluss dafür, dass Sie Ihr Geld auch wirklich bekommen!

Wenn Ihr Kunde plötzlich insolvent wird, bevor er Sie komplett bezahlt hat, dann gehen Sie leer aus? Das muss nicht sein - mit Sicherungsinstrumenten wie dem Eigentumsvorbehalt, Sicherheitsübereignung und Sicherheitsabtretung können Sie Vorsorge treffen.

Umgang mit Katastrophen-Kunden (Teaser)

Katastrophen-Kunde?

Plötzliche Änderungen, alles wieder neu, verschiedene Aussagen von verschiedenen Beteiligten ... haben Sie auch Kunden, deren Aufträge Sie zum Wahnsinn bringen? Nur jammern und Haare raufen hilft da nicht. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: Mehr Geld für Sie - oder den Kunden verlassen.

Programmieren mit automatischer Zweitmeinung

Programmieren mit automatischer Zweitmeinung

Statt einsamer Code-Erstellung Programmieren im Team - das hat einiges für sich.

Aufträge akquirieren und erfolgreich abwickeln

Newsletter abonnieren