Bewerbungsprofil erstellen

Wie Sie ein aussagekräftiges und überzeugendes Bewerbungsprofil erstellen

Profile werden im Bewerbungsprozess immer wichtiger. Anders als bei einem umfassenden Lebenslauf wird im Bewerbungsprofil die individuelle Eignung und Erfahrung exakt auf die jeweilige Stelle zugeschnitten.

Insbesondere Selbstständige und Freelancer greifen gern auf Bewerbungsprofile zurück, da so auch die eigenen Wünsche und Prioritäten ins Spiel kommen - und man nebenbei professionelle Selbstdarstellung betreiben kann. Personaler wissen die Datenbanktauglichkeit eines Bewerbungsprofils zu schätzen und scannen gezielt nach den richtigen "Skills".

Wie Ihr Profil keine Schlagwortsammlung, sondern eine aussagekräftige und karrierefördernde Unterlage wird, erfahren Sie in diesem Beitrag anhand von Beispielen aus der Praxis.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117754

Corina Schneider ist Inhaberin und Gründerin von Cross Cultural & Career Consulting. Als Beraterin, Trainerin und Coach unterstützt sie Unternehmen und Privatpersonen in transkulturellen Business-, Te ...

Newsletter abonnieren