öffentlich
Redaktion Druckversion

Finanzplanung: Kassensturz für Ihre Zukunfts- und Altersvorsorge

5
(9)
Beitrag bewerten
Stand: 1. April 2007

Ausfüllen der P2 Partnerformulare

Haben Sie Ihre eigenen Formulare der Kassensturz-Datei gemäß der Anleitung oben ausgefüllt? Wenn Bedarf besteht, erfassen Sie nun auch für Ihren Ehe- oder Lebenspartner dessen Vermögens- und Versorge-Situation. Das erscheint in einem gemeinsamen Haushalt und gemeinsam geführten Leben sinnvoll. Hier kann man erst durch die Betrachtung der gemeinsamen Finanzsituation optimal strategisch für die Zukunft planen. Das gilt nicht nur für die Einkommensteuer etc. bei gemeinsamer Veranlagung, sondern auch für Finanzvermögen oder Rentenansprüche, die meist eine Witwen- bzw. Witwerrente einschließen.

Wenn Sie die P2 Partnerformulare in den Rechenblättern P2 Vermögen, P2 Rentenansprüche, P2 Unternehmenswert ausfüllen, erhalten Sie auf der Seite "Übersicht" nicht nur die Einzelsituation für beide Partner. In Spalte E errechnet sich hier automatisch auch der gemeinsame "Kassensturz".

Die P2 Formulare sind bis auf den anderen Namen identisch mit den entsprechenden P1 Formularen für Partner 1. Beim Ausfüllen der P2 Partnerformulare gehen Sie daher im Prinzip genauso vor, wie Sie dies bisher für sich selbst als Partner P1 erledigten.

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild143843

Dr. Dietrich von Hase arbeitete nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre, der Psychologie und einem Abschluss als Diplom-Soziologe als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin, nach der Promo ...

Newsletter abonnieren