Geld verdienen mit WordPress

4.333335
(12)
Beitrag bewerten
Stand: 7. August 2009

Dienste und Plugins

Werbe- bzw. Banner-Rotation mit WPAds

Nach dem Prinzip der Code-Platzhalter funktioniert auch das Plugin WPAds. Im Gegensatz zu Who Sees Ads geht es hier nicht darum, vor bestimmten Besuchergruppen die Werbung zu verstecken, sondern auf den gleichen Werbeplätzen mehrere Werbemaßnahmen zu schalten.

Bild vergrößernWPAds: neuen Werbeblock erstellen

Das Plugin verfügt über eine rudimentäre Statistik: Es wird gezählt, wie oft ein Werbeblock angezeigt wurde (Views).

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren