Wirksame, glaubwürdige Werbeaussagen finden und kommunizieren

Nur eine glaubhafte Botschaft wirkt auch. Deshalb sollte sie authentisch sein.

5
(1)
Stand: 20. März 2013

Wenn Sie selbstständig sind, dann haben sich vermutlich schon häufiger mit dem Thema Werbung beschäftigt. Bestimmt wissen Sie auch, welche Möglichkeiten es gibt, um auf sich und Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen: Mailings, Prospektverteilung, Telemarketing, Direktbesuche, Anzeigen, Fernsehwerbung, Rundfunkspots, Pressekonferenzen, Tage der offenen Tür, Sponsoring – um nur einige der gängigen Methoden zu nennen.

Aber was davon wirkt? Bei der Verteilung des Werbe Budgets taucht immer wieder die Frage auf, welches Werbemittel am effektivsten eingesetzt werden kann, bei welchem Werbe-Kanal der investierte Euro den höchsten Return verspricht. Hier gilt immer noch der klassische Satz von Henry Ford: „Die Hälfte meiner Werbeausgaben ist rausgeworfenes Geld – ich weiß nur nicht, welche Hälfte“.

Wir werden in diesem Beitrag nicht Werbeformen miteinander vergleichen. Wir möchten Sie einladen, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit mal aus einem anderen Betrachtungswinkel zu betrachten.

„Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt das Interesse ... “

Um den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu erhöhen, ist es erforderlich, dass man von Ihnen hört - oder noch besser, etwas von Ihnen sieht. Wenn wir hier von Werbung sprechen, so meinen wir das im weitest gehenden Sinne, nämlich für sich werben, den Bekanntheitsgrad erhöhen. Fachleute unterscheiden klassisch die Bereiche

  • Produktwerbung - das bezahlte Bekanntmachen Ihrer Leistungen - und

  • Imagewerbung, (Werbung um öffentliche Aufmerksamkeit, PR bzw. Public Relation).

Bleiben wir zuerst einmal bei der weitgehend bekannten Produktwerbung. Sie schalten Anzeigen in gedruckten Publikationen, bei Rundfunk- oder Fernsehstationen, im Internet. Durch die Vielzahl der neu entstandenen regionalen Werbe-Blätter, Radio- und TV-Sender lassen sich Werbebotschaften zu durchaus bezahlbaren Preisen regional verbreiten.

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117284

Jürgen W. Goldfuß ist seit 20 Jahren selbstständig als Referent, Redner, Coach und Publizist.

Seine Themenvielfalt und internationale Erfahrung als Marketingleiter, Produktmanager und Schulungslei ...

Newsletter abonnieren