Google Maps für Ihre Website

So nutzen Sie die Google Maps API für eigene Karten

4.833335
(6)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 30. August 2010

Attraktive Karten für die Website - mit der Google Maps API, Version 3

Sie brauchen Anfahrtspläne, Standortkarten oder anderes Kartenmaterial für Ihre Webseite? Nehmen Sie doch die von Google Maps!

Allerdings dürfen Sie die nicht einfach per Copy & Paste übernehmen. Mit der Google Maps API, der dafür vorgesehenen Programmier-Schnittstelle zaubern Sie jedoch attraktive Karten auf Ihre Seiten - schnell und ganz legal.

Der Kurs zeigt Ihnen, wie Sie die Google Maps API für kostenlose Karten für Ihre Website nutzen. Sie lernen, wie Sie eine Karte mit dem gewünschten Kartenausschnitt anzeigen, wie Sie die Art der Karte festlegen und den Zoomfaktor sowie die dargestellten Bedienelemente bestimmen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Markern einzelne Stellen markieren und mit einem Infotext versehen.

Google Maps API Version 3

Im Kurs geht es um die seit Mai 2010 aktuellen Maps API in Version 3. Wenn Sie sich mit einer früheren Version beschäftigt haben, lohnt sich der Blick in den Kurs ebenfalls, da sich im Vergleich zur Vorversion einige Änderungen ergeben haben.

API-Nutzung ist für die kommerzielle Verwendung der Google Maps Pflicht!

Für Ihre private Homepage können Sie die Karten auch auf eine viel einfachere Art übernehmen, nämlich mit einem fertig vorgelieferten HTML-Code. (Diese Methode stellen wir ebenfalls kurz vor.) Allerdings ist die Variante ohne Nutzung der API für kommerzielle Verwendungen nicht erlaubt!

Auch für Smartphones

Die neue Google Maps API 3 ist speziell darauf optimiert, dass die Karten auch auf Smartphones gut dargestellt werden. Wie Sie eine für Smartphones optimierte Karte erstellen, erfahren Sie zum Schluss.

Voraussetzungen

Was sind die Voraussetzungen, um von dieser Anleitung profitieren zu können? JavaScript-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig. Einfache Karten können Sie auch erstellen, indem Sie sich den Code zusammenkopieren. Wenn Sie den Code für komplexere Karten nach Ihren Wünschen anpassen wollen, werden Sie sich mit JavaScript-Kenntnissen jedoch leichter tun.

Ach ja, und als Einstieg ist es sinnvoll, wenn Sie sich mit der Bedienung von Google Maps als Benutzer gut vertraut machen: Also einfach die Seite von Google Maps aufrufen, eine Adresse eingeben, zoomen, Karten verschieben und zwischen den verschiedenen Kartenansichten, wie Karte oder Satellit, wechseln. Sie haben es garantiert bald raus!

Es ist einfach, wenn man erst mal weiß, wie's geht!

Eine eigene Google-Karte ist wirklich schnell erstellt. Das folgende BeispielAnzeigen hat nicht die Autorin, sondern der Redakteur erstellt, nachdem er den Text durchgearbeitet hatte. Und wenn der das kann ...

... können Sie es schon lange!

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Sehr schöner beitrag, doch eine Frage :)

Zuerst: Der Beitrag hat mir wirklich geholfen meine Web-Seite mit einer Karte zu vervollständigen, vielen dank

Doch nun zur Frage: Ich verstehe alle genannten Themen, doch mir tut sich die Frage auf, wie man bei mehreren "Markern" es so machen kann, dass wenn man draufklickt sich ein Fenster auftut (mit Text).

Können Sie mir da weiterhelfen??

Vielen Dank

Funktioniert das Skript denn nicht?

Hallo,

das ist doch, wenn ich es richtig verstehe, die Funktion, die unter "Marker mit langem Text" geschildert wird. Haben Sie denn das Skript ausprobiert, hat es denn nicht funktioniert?

http://www.akademie.de/wissen/google-maps-api-version-3/infofenster-lang...

beste Grüße
Simon Hengel
Ihre akademie.de-Redaktion

AW: Funktioniert das skript denn nicht ?

Es funktioniert so, dass die Marker zwar da sind doch leider weiß ich nun nicht wie ich diesen (mehreren) Markern den Text hinzufügen kann ERGO wenn man draufklickt dass sich ein fenster öffnet und dort text drin steht.

In dem Text "Marker mit langen Texten" wird zwar geschildert wie man !einem! Marker einen langen Text hinzufügt, doch es wird nicht geschildert wie man mehreren Markern Texte hinzufügt und dies ist mir leider unklar .

Schonmal danke für die Antwort :)

Mehrere Marker ...

Hallo,

erst einmal freut mich, dass Ihnen der Beitrag nützlich war.

Jetzt zu Ihrer Frage, die ich, glaub ich, inzwischen verstehe: Sie wollen mehrere Marker mit längeren Texten. Also eigentlich eine Kombination von zwei Skripten.

Hierzu habe ich online eine schöne Lösung bei http://stackoverflow.com/questions/3059044/google-maps-js-api-v3-simple-... gefunden.
Hier ist eine ähnliche Frage gestellt und in der Antwort, die am weitesten oben ist, gibt es ein Beispiellisting, was m.E. genau Ihren Fall betrifft. Diesen Code können Sie sich kopieren, und dann Texte und Koordinaten etc. anpassen.

Viel Erfolg damit!

Beste Grüße

Florence Maurice

... in den aktuellen AGB heißt es zu diesem Thema:

"Gewerbliche Nutzer dürfen Google Maps ausschließlich zu internen Zwecken nutzen. Eine gewerbliche Verbreitung ist nicht zulässig, ausgenommen der Zugriff auf und die Anzeige von Kartendaten über die Google Maps API entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen für das API."
(zitiert von http://maps.google.de/intl/de/help/terms_maps.html)

Eine Diskussion dieses Themas finden Sie auch unter http://www.akademie.de/fuehrung-organisation/recht-und-finanzen/tipps/re...

Ich glaube, dass der von Ihnen zitierte Forumsbeitrag deswegen nicht den aktuellen Rechtsstand widerspiegelt. Das Ganze ist aber in der Tat recht verwirrend. Fazit ist für mich: Wenn Sie die API verwenden, sind Sie auf der sicheren Seite :-)

Schöne Grüße

Florence Maurice

Wo kann man an diesen Workshops teilnehmen?

Danke für den Beitrag.

Das Thema Google Maps API wird auch für mich immer interessanter. Anscheinend haben sich diese Anwendungen so stark weiterentwickelt, dass sich immer mehr Personen mit diesem Thema beschäftigen. Ich habe hier auch etwas zum Thema geschrieben: http://www.yuhiro.de/google-map-api-programmierung/

Wir haben zwar bereits Expertise in diesem Bereich. Einige in unserem Team wollen sich jetzt jedoch zu Google Map Spezialisten ausbilden lassen. Wo kann man entsprechende Workshops besuchen? Und werden diese noch angeboten?

Die Nutzung der Google Map ohne API wird im Forum von Google von "Google Mitarbeiter" auch für Unternehmen erlaubt. Oder wie soll ich folgendes Verstehen?

http://www.google.com/support/forum/p/maps/thread?tid=2a682081eef042b2&h...

Siehe Kommentar von "Madiken" Google-Mitarbeiter.

Danke für ein Feedback. Gruß D. Dickel

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117864

Dr. Florence Maurice bietet Dienstleistungen im Webpublishing in Form von Fachtexten und Trainings (auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen). Außerdem programmiert sie Webseiten. Ihre Themen: HTML, ...

Newsletter abonnieren