IT-Verträge und Recht

Was Sie beim Abschluss von IT-Verträgen beachten sollten

4.5
(4)
Beitrag bewerten
Stand: 1. April 2007

Egal, ob es um Hardware-Kauf oder -Leasing, Software-Lizenzen oder -Pflege oder die Wartung und Administration der IT-Infrastruktur geht: Der Abschluss von IT-Verträgen muss auf einer abgesicherten rechtlichen Grundlage erfolgen.

Rechtsanwalt Thomas Feil gibt eine kurze Einführung in die Grundlagen des IT-Vertragsrechts und erklärt die rechtlichen Aspekte der verschiedenen Typen von IT-Verträgen. Dieser Ratgeber ist ideal für alle, die sich schnell, aber umfassend und praxisbezogen über die rechtliche Seite von Dienstleistungen im IT-Bereich informieren und Fehler vermeiden wollen.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild80541

Rechtsanwalt Thomas Feil ist Spezialist für IT-Recht und beschäftigt sich mit allen Fragen rund um das Thema EDV und Internet. Er berät unter anderem das Bundesministerium des Innern und die Akcent AG ...

Newsletter abonnieren