Klar und floskelfrei schreiben: Tipps für einen angenehmen geschäftlichen Schreibstil

Vorsicht, Sprachungetüme!

Zeit ist Geld! - Das gilt auch im postalischen Sinne. Entrümpeln Sie Ihren Schriftwechsel und befreien Sie ihn von überflüssigem Ballast. Fassen Sie sich kurz - aber vergessen Sie das Wesentliche nicht! Gar nicht so einfach, finden Sie? Im letzten Kapitel verraten wir Ihnen, wie Sie einen frischen, lebendigen aber ebenso pointierten wie persönlichen Schreibstil finden.

  • Nullphrasen

    Überflüssige Informationen in Geschäftsbriefen sind ein stetes Ärgernis. Also weg mit den Phrasen und her mit genaueren und unverbrauchten Formulierungen!

  • Klassisches Amtsdeutsch

    Füllsel, Bürokratensprache, angestaubtes Schriftdeutsch: umständliche und unverständliche Formulierungen sind Gift für einen kommunikativen Brückenschlag. Wer statt dessen auf höfliche, positive Redewendungen sowie einen pointierten Schreibstil setzt, hat bessere Karten.

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117867

Sibylle Mühlke ist Expertin für Text und Wissensvermittlung. Zu Ihrem Leistungsspektrum gehören u.a. Fachbücher, journalistische (Fach-) Artikel und Texte für die technische Kommunikation - immer nac ...

Newsletter abonnieren