OpenOffice.org Writer: Autotexte

Mit Textbausteinen arbeiten

5
(1)
Stand: 23. September 2009

Bereichsnamen

Auch in Openoffice.org Writer können Sie Textbausteine verwenden. Textbausteine werden bei OpenOffice.org Writer "Autotexte" genannt. Die Verwaltung dieser "Autotexte" ist bei OpenOffice.org Writer einfacher als bei Microsoft Word. Dieter Frommhold demonstriert anhand eines Beispiels, wie Sie Autotexte anlegen, (thematisch) speichern und aufrufen.

Damit Sie die Aufgabe nachverfolgen können, steht die Datei "Buero.bau" gezippt zum Download bereit. Sie benötigen die Datei für die Übungsaufgabe. Zum Entpacken der Datei können Sie ein Programm wie z. B. 7-Zip verwenden.

Einrichten von Bereichsnamen zum Kategorisieren

Autotexte sollten von Anfang an übersichtlich geordnet sein, weil Sie sonst schnell den Überblick verlieren. Aus diesem Grunde empfiehlt sich das Anlegen eigener Ordner für Autotexte. Diese Ordner sollen später die Autotexte wohlgeordnet aufnehmen und den Zugriff über Bereichsnamen sicherstellen.

Aufgabe:

Zunächst definieren Sie bitte zur späteren Anwendung die drei Ordner

C:\Privat

C:\Rudern und

C:\Rechnungen.

Die eingerichteten Ordner

Ein Standardpfad für die Autotexte ist in OpenOffice.org Writer bereits vorgegeben: "Extras" - "Optionen" - "OpenOffice.org" - "Pfade" - "Autotext"

Bild vergrößernStandardpfad für Autotextablage

Diesen Standardpfad müssen Sie durch die Pfade zu den neu angelegnten Ordnern ergänzen, weil Sie dort später Ihre Autotexte ablegen werden: Nach "Extras" - "Optionen" - "OpenOffice.org" - "Pfade" - "Autotext" fahren Sie fort mit "Bearbeiten" -"Hinzufügen", dann "OK".

Einen Autotextpfad hinzufügen

Wiederholen Sie diesen Schritt auch für die Pfade C:\Rudern und C:\Rechnungen.

Die vereinbarten Pfade für Autotexte

Bereichsnamen definieren

Die Bereichsnamen stellen eine thematische Kategorie dar, unter der Sie Ihre Autotexte ablegen bzw. wiederfinden, ohne dass Sie ständig den Pfad angeben müssen: "Bearbeiten" - "Autotext..." - "Bereiche..."

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Offenlicher Verkauf

Darf ich hier meine Autotexte verfassen ? Bin ich hier

richtig ? Gruß anrauscher

Nicht online - in OpenOffice.org Writer

Hallo,

nein, die Texte müssen Sie in OpenOffice.org Writer verfassen, dazu müssen Sie dieses Programm herunterladen und installieren, lokal auf Ihrem Rechner: http://de.openoffice.org

Beste Grüße
Ihre akademie.de-Redaktion

super!

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren