Picasa kann auch Collagen

Kreative Fotocollagen mit dem kostenlosen Foto-Manager Picasa

Beitrag bewerten
Stand: 28. Juli 2010

Sie wollen mehr machen aus Ihren Urlaubsfotos? Sie haben jede Menge schicker Bilder, die Sie gern zu kreativen Collagen und Kompositionen zusammenstellen möchten?

Das ist gar nicht so schwer - und Sie haben überraschend viele Möglichkeiten, und zwar ohne dass Sie dafür Bildbearbeitungsprofi werden oder eine teure Software kaufen müssen. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie mit Picasa, einem kostenlosen Foto-Verwaltungsprogramm von Google, kreative Collagen aus Ihren Fotos zusammenstellen. Dabei haben Sie viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Bild vergrößern

Versionen und Betriebssysteme

Diese Anleitung wurde mit der Picasa-Version 3.6 für Windows-geschrieben. Picasa gibt es aber auch für den Mac und die hier beschriebenen Funktionen funktionieren, abgesehen von einigen systembedingten kleinen Unterschieden, auch dort.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild134512

Eigentlich ist Claudia Schramm studierte Architektin (Schwerpunkt Städtebau und Stadtsanierung). Seit sie im Alter von acht Jahren ihre erste Agfa-Pocket-Kamera bekam, ist sie jedoch als begeisterte H ...

Newsletter abonnieren