öffentlich
Redaktion Druckversion

Lebendige Vorträge mit PowerPoint: Wie Sie mit verständlichen Grafiken Ihr Publikum beeindrucken

4.42857
(7)
Beitrag bewerten
Stand: 20. Juni 2011

Text statt Diagramm - warum eigentlich ein Diagramm?

Wo sind die Daten?

Nachdem das Diagramm weg ist, bleibt ein mulmiges Gefühl. Es mag ungewohnt sein, die Zuschauer nicht mit so vielen Detaildaten zu bombardieren, aber sie werden es Ihnen danken.

Wo jetzt die anderen Daten aus dem Diagramm bleiben, fragen Sie? Im Handout, wo sie auch hingehören. Solche Details kann dort jeder später bei Bedarf nachlesen. Je nach (Laien-)Publikum sind diese Daten sowieso viel zu detailliert.

Es spricht dann nichts dagegen, eine Folie mit dem kompletten Diagramm vorzubereiten. Diese wird im Rahmen einer zielgruppenorientierten Präsentation ausgeblendet, bis sie doch einmal gebraucht wird.

Für Nachfragen während des Vortrags oder einer anschließenden Diskussion ist das sinnvoll. Den eigentlichen Vortrag aber können zu viele Zahlen durchaus stören. Das können Sie nun selbst beurteilen. Beantworten Sie einfach diese beiden Fragen:

  • Wie viele Prozent des Gesamt-Vermögens besitzen die zweitreichsten 10 Prozent der Bevölkerung?

  • Wie viele Prozent des Gesamt-Vermögens besitzen die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung?

Die zweite Frage sollten Sie auf jeden Fall beantworten können, aber die erste Antwort ist vermutlich im Diagramm untergegangen. Sehen Sie, warum es so wichtig ist, die Aussage hervorzuheben?

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren