Verkaufsstarke Produktfotos für eBay und Online-Shops

4.875
(8)
Beitrag bewerten
Stand: 3. April 2010

Besondere Produkte, besondere Fotos: Worauf Sie bei bestimmten Motiven achten müssen

Produkt ist nicht gleich Produkt. Es ist ein Unterschied, ob man ein Gold-Armband fotografieren möchte, ein Hemd, ein Auto, ein Haus oder einen Hundewelpen. Jedes Produkt hat seine Besonderheiten und bringt entsprechende fotografische Herausforderungen mit sich.

Die Anforderungen für das Fotografieren einzelner Produkt-Typen sind so unterschiedlich, dass wir dieses Thema hier leider nicht in einem Rundumschlag komplett abhandeln können. Aber wir haben einige wichtige Tipps zusammengefasst.

  • Problematische Motive

  • Innenräume, Außenaufnahmen

  • Praxistipps

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild142228

Jacqueline Esen ist freiberufliche Fotografin und gibt ihr Wissen in Foto-Kursen, Online-Workshops und Fachbüchern weiter. Ihre Bücher "Der große Fotokurs" und "Digitale Fotografie" sind Bestseller ...

Newsletter abonnieren