Responsives Layout für Webseiten

... so klappt´s auch auf dem Smartphone: Webseiten für ganz unterschiedliche Monitor-Größen und Anzeige-Geräte gestalten

4.333335
(6)
Beitrag bewerten
Stand: 14. Dezember 2012

Die Bildschirme, auf denen Webseiten betrachtet werden, werden immer unterschiedlicher:

  • Riesige Bildschirme auf dem Schreibtisch,

  • kleinere bei Notebooks (und zwar in unzähligen und nicht genormten Größen),

  • weitere Anzeigegrößen bei Tablets, und schließlich

  • wesentlich kleinere auf den Smartphones.

Wie kann man da eine Seite gestalten, die auf all diesen unterschiedlichen Bildschirmgrößen gleichermaßen gut aussieht und sich überall auch gut benutzen lässt? Durch Responsives Layout.

Mit Responsive Webdesign können Sie Webseiten gestalten, die auf den verschiedenen Ausgabemedien unterschiedlich aussehen, weil sie sich anpassen. Ein Layout kann, wenn viel Platz verfügbar ist, dreispaltig sein und bei wenig verfügbarem Platz - wie auf einem Smartphone - einspaltig.

Möglich machen das CSS3-MediaQueries. Was dazu sonst noch gebraucht wird und wie alle Zutaten zusammenspielen, zeigt Ihnen dieser Kurs anhand eines praktischen Beispiels.

Sie werden sehen, wie man ein Layout erstellt, das bei viel verfügbarem Platz zweispaltig ist, bei weniger Platz hingegen einspaltig. Außerdem lernen Sie Techniken kennen, um Bilder zu flexibilisieren, und erfahren, wie Sie mit einer Meta-Angabe die Darstellung in Smartphones entscheidend beeinflussen. Um ältere IEs kümmern wir uns außerdem noch ... Damit haben Sie alles, was Sie für Ihre Responsive Layouts brauchen.

Zweispaltig und einspaltig je nach PlatzDas Layout passt sich an die Größe des Bildschirms an: Links sehen Sie die mehrspaltige Variante bei viel verfügbarem Platz, rechts die einspaltige Variante bei wenig Platz.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117864

Dr. Florence Maurice bietet Dienstleistungen im Webpublishing in Form von Fachtexten und Trainings (auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen). Außerdem programmiert sie Webseiten. Ihre Themen: HTML, ...

Newsletter abonnieren