öffentlich
Redaktion Druckversion

Typische Access-Fehler vermeiden

Beitrag bewerten
Stand: 19. Mai 2011

Daten trennen

Besser: eindeutige Schlüssel vergeben lassen

Löschen Sie also in der Seminare-Tabelle die Spalte Kenn-Nummer. Damit Sie nicht versehentlich Daten verlieren, weist Access Sie darauf hin:

Bild vergrößernDas Löschen einer Spalte muss bestätigt werden.

Da darin ein (eindeutiger) Index enthalten war, müssen Sie das auch explizit bestätigen:

Bild vergrößernJede Löschung eines Index muss ebenfalls bestätigt werden.

Fügen Sie anschließend eine neue Spalte Seminar-ID hinzu mit dem Datentyp AutoWert:

Bild vergrößernDas Feld Seminar-ID hat den Datentyp AutoWert.

In Wirklichkeit ist AutoWert gar kein Datentyp, sondern ein Feld mit dem Datentyp Long, welches selbstständig für jeden neuen Datensatz seinen Wert um 1 erhöht. Damit haben Sie immer eine eindeutige Nummer:

Automatische Nummerierung der Seminare

Die grundsätzliche Begrenzung auf 2,1 Mrd. Zahlen (wegen Long) sollte für die mögliche Anzahl Ihrer Seminare hoffentlich ausreichen.

Auf Seiten der Teilnehmer-Tabelle müssen Sie nun die entsprechende Anpassung vornehmen, indem Sie dort ebenfalls das Kenn-Nummer-Feld löschen und ein Seminar-ID-Feld anlegen:

Referenz-Feld für die Seminar-ID

Da es sich bei dem AutoWert eigentlich ja um einen Long-Datentyp handelt, muss auch das Referenzfeld in der Teilnehmer-Tabelle Long sein. Als Wert tragen Sie die automatisch erzeugte Nummer 1 des Seminars ein:

Bezug auf die Seminar-ID

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren