öffentlich
Redaktion Druckversion

Crash-Kurs Naming: Unternehmensnamen und Produktnamen finden

4.8
(5)
Beitrag bewerten
Stand: 27. Januar 2012

Naming - Was ist das?

Auf dem Weg zum Namen

Unseren eigenen Namen können wir uns nicht aussuchen und tragen ihn doch ein Leben lang. Den Namen unseres Unternehmens, unserer Produkte und Dienstleistungen können wir jedoch frei wählen.

Oft fragt man sich allerdings, wie so manche sperrige Wortkreation zustande kam. Die Bandbreite der Entstehungsgeschichten zwischen wochenlanger, zermürbender Suche bis zum klassischen "Heureka!" in der Badewanne ist unendlich groß. Es gibt Techniken und Tricks, wie das "Heureka!"-Erlebnis in annähernd greifbare Nähe rückt. Trotzdem bleibt das Naming eine heikle und arbeitsintensive Aufgabe.

Was macht einen guten Namen aus? Wie ausgefallen soll oder darf ein Name sein? Wann sollen Namen geändert werden? Wie findet man den idealen Namen?

Ein Weg zum Ziel ist, die Fragen nach in verschiedenen Kategorien zu kanalisieren:

1. Anforderungen an einen Unternehmensnamen/Produktnamen

Grundlegende Überlegungen vor dem Naming - die Strategie des Namings festlegen

  • Was muss beachtet werden, damit der Name gut im Gedächtnis haften bleibt?

  • Was ist bei der Namensgebung für Unternehmen zu beachten?

  • Was ist bei der Namensgebung für Produkte und Dienstleistungen zu beachten?

2. Kreativitätstechniken

Ein kurzer Abriss über hilfreiche Kreativitätstechniken und deren richtigen Einsatz.
Dazu gehören u. a.:

  • Brainstorming

  • Assoziativmethoden

  • Mindmapping

  • Spielerische Methoden

  • Anleihen in der Geschichte, Mythologie, fremden Kulturen und Sprachen

3. Namensgebung

  • Welche Stilelemente werden verwendet, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen?

  • Wie verstärkt man mit dem Produktnamen die zentrale Aussage seines Inhalts?

  • Wann macht es Sinn, Fremdwörter oder andere Sprachen einzusetzen?

  • Methoden zur Überprüfung der Wirkung des neuen Namens.

4. Namensänderungen

  • In welchen Situationen dürfen/sollen grundsätzlich Namen geändert werden?

  • Wann macht eine markante Namensänderung Sinn?

  • Wann sollte man darauf verzichten?

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117553

Elisabeth Karger-Posch ist Kommunikations-Wissenschaftlerin, begeisterte Empirikerin und bekennender Fan der Systemtheorie. Seit 1995 ist sie als Kommunikationsberaterin, Texterin und Journalistin tä ...

Newsletter abonnieren