Versorgungswerk der Presse: Günstige Versicherungen - nicht nur für Journalisten

Das Versorgungswerk der Presse bietet günstige Versicherungen für Angestellte und Selbstständige vieler Medien- und verwandter Berufe

5
(1)
Stand: 7. August 2012 (aktualisiert)

Die Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen des Versorgungswerks der Presse können nicht nur Journalisten abschließen: Die Angebote sind auch offen für selbstständige und angestellte Webdesigner und andere IuK-Berufe - selbst PR- und Werbeprofis, Verlagsmitarbeiter und sogar Buchhändler können die Alters-, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsvorsorge in Anspruch nehmen. Wir stellen die günstige Versicherungsalternative des Versorgungswerks der Presse vor.

Selbstständige Kreative genießen hierzulande in Sachen Sozialversicherung eine Sonderstellung: Per Umlage beteiligen sich Staat und Auftraggeber unter bestimmten Umständen als fiktive Arbeitgeber mit 50 Prozent an den Beiträgen zur Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung. Was lange strittig war: In den Genuss der Künstlersozialversicherung kommen vielfach auch Selbstständige in IuK-Berufen, wie zum Beispiel Webdesigner oder Programmierer.

Künstlersozialversicherung

Unter der Überschrift "Günstige Sozialversicherung für Kreative" haben wir die Künstlersozialkasse vor einiger Zeit vorgestellt. In einem separaten Beitrag zur Künstlersozialabgabe erfahren Sie aber auch, dass die Sonderstellung der Publizisten und Künstler teure Folgen für ahnungslose Auftraggeber haben kann.

Private Alterssicherung

Da die staatliche Grundsicherung nur in seltenen Fällen ausreicht, um den gewohnten Lebensstandard im Alter und erst recht bei Erwerbsunfähigkeit aufrecht zu erhalten, suchen viele Berufstätige nach zusätzlichen Möglichkeiten der privaten Vorsorge. Mit dem Versorgungswerk der Presse gibt eine berufsständische Versorgungseinrichtung, die - anders als der Name erwarten lässt - nicht nur Journalisten offen steht.

Zum versicherbaren Personenkreis gehören sowohl angestellte und selbstständige ...

  • Webdesigner und Layouter,

  • Grafiker und Grafikdesigner,

  • PR- und Werbeprofis,

  • Dokumentare, Autoren und Lektoren,

  • Pressesprecher und/oder auch

  • Buchhändler.

Ein beruflicher oder geschäftlicher Wechsel in eine andere Branche ist kein Problem: Unter dem Motto "Einmal Presse - immer Presse" bietet das Versorgungswerk sogar die Möglichkeit, zu bereits bestehenden Versicherungen jederzeit ergänzende Verträge und Nachversicherungen abschließen. Ehepartner und minderjährige Kinder können ebenfalls versichert werden.

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren